Bibliographie Pierre Even

Wiesbaden 09/2018

(Siehe auch: Hessische Bibliographie und Bibliothèque Nationale Luxembourg)

Inhalt:
I. Bibliographisch selbständige Veröffentlichungen (Monographien)
II.  Geschichtliche Beiträge in Zeitschriften, Sammelwerken, Heimatbüchern und Zeitungen
a) Zur nassauischen Geschichte
b) Zur luxemburgischen Geschichte
c) Zur Geschichte des Hauses Nassau
III. Literaturbesprechungen
IV. Journalistische Beiträge
V.  Konzertkritiken
VI. Schallplattenbesprechungen


I. Bibliographisch selbständige Veröffentlichungen (Monographien)

  • Herzog Adolph von Nassau und das russische Zarenhaus. Bad Emser Hefte Nr. 75. Bad Ems: VGDL, 1989. 46 S., 15 Abb., 1 Tfl.
  • Die Reise des Prinzen Nicolas zu Nassau nach St. Petersburg und Moskau zur Krönung des Zaren Alexander II. Bad Emser Hefte Nr. 99. Bad Ems: VGDL, 1991. 34 S., 9 Abb.
  • Adolph Herzog zu Nassau, Großherzog von Luxemburg 1817-1905. Eine Ausstellung der Hessischen Landesbibliothek Wiesbaden in Zusammenarbeit mit Pierre Even. [Ausstellung und Begleitheft: Pierre Even, unter Mitarbeit von Wolfgang Podehl.] Darin: Adolph Herzog zu Nassau, Großherzog von Luxemburg. Ein Lebensbild, S. 11-64. Katalog, S. 77-98. Wiesbaden: Hessische Landesbibliothek, 1992. 98 S.
  • Die Fürsten zu Nassau-Weilburg. Politische Herrschaft im 18. Jahrhundert. Bad Emser Hefte Nr. 110, Bad Ems: VGDL, 1993. 30 S., 11 Abb.
  • Généalogie de la Famille Even de Beaufort au Luxembourg. Wiesbaden et Luxembourg: Edition Pierre Even, 1995. 162 S.
  • Die italienische Reise des Herzogs Wilhelm zu Nassau im Jahre 1822. Eine Ausstellung der Hessischen Landesbibliothek Wiesbaden in Zusammenarbeit mit Pierre Even. [Ausstellung und Begleitheft: Pierre Even, unter Mitarbeit von Wolfgang Podehl.] Darin: Die italienische Reise des Herzogs Wilhelm zu Nassau im Jahre 1822, S. 9-42. Katalog, S. 49-63. Wiesbaden: Hessische Landesbibliothek, 1996. 63 S.
  • Herzog Adolph zu Nassau und das Jagdschloß Platte bei Wiesbaden. Bad Emser Hefte Nr. 179, Bad Ems: VGDL, 1998. 27 S., 9 Abb.
  • Dynastie Luxemburg-Nassau. Von den Grafen zu Nassau zu den Großherzögen von Luxemburg. Eine neunhundertjährige Herrschergeschichte in einhundert Biographien. Luxembourg: Schortgen, 2000. 383 S., 452 Abb.
  • Nassau oblige – Musicalia aus der Großherzoglichen Hofbibliothek Schloß Berg, gewidmet den Herrschern und Herrscherinnen der Häuser Nassau und Luxemburg. Eine Ausstellung der Hessischen Landesbibliothek Wiesbaden in Zusammenarbeit mit Pierre Even. [Ausstellung und Begleitkatalog: Pierre Even, unter Mitarbeit von Gast Mannes.] Darin: Großherzog-Herzog Adolph und die Musik, S. 10-46. Katalog, S. 77-129. Personenindex, S. 130-142. Wiesbaden: Hessische Landesbibliothek, 2008. 143 S., 30 Abb.
  • Das Haus Nassau bis zu den Großherzögen von Luxemburg. Werl: Börde-Verlag, 2009. 47 S., 19 Abb. – 2. überarbeitete Aufl., Bad Homburg: Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen, 2018. 48 S., 25 Abb.
  • Das Haus Oranien-Nassau bis zu den Königen der Niederlande. Werl: Börde-Verlag, 2009. 47 S., 17 Abb. – 5. überarbeitete Aufl., 2014.
  • Hundertjahrfeier Nassauisches Landesdenkmal. Denkmal Herzog Adolphs zu Nassau, Großherzog von Luxemburg (1817-1905). Festschrift. Wiesbaden: Arbeitsgemeinschaft Biebricher Vereine und Verbände, 2009. [Hrsg. und Redaktion: Pierre Even. Textbeiträge: Klaus Eiler, Pierre Even]. Darin: „Nassauische Musik“ rund um Herzog Adolph zu Nassau, Großherzog von Luxemburg, S. 14-18. Das Holzbläserquartett der Wiesbadener Musikakademie, S. 18-19. Der MGV Fidelio 1891 Biebrich, S. 20. Die Weilburger Bürgergarde, S. 20-22. 24 S.
  • Herzogin Adelheid Marie zu Nassau, Großherzogin von Luxemburg – eine talentierte Malerin. Bad Emser Hefte Nr. 305, Bad Ems: VGDL, 2009. 48 S., 69 Abb.
  • Die Dynastie Luxemburg-Nassau. La dynastie Luxembourg-Nassau. 1890-2015. Photos: Marc Schoentgen. Luxembourg: Editions Saint-Paul, 2015. 223 S., über 200 Abb.
  • Burg und Schloss Beaufort. Region Müllerthal, Kleine Luxemburger Schweiz, Luxemburg. Beaufort (Luxemburg): Les Amis des châteaux de Beaufort, 2018. 36 S., 37 Abb. – Version française: Les Châteaux de Beaufort. Région du Müllerthal, Petite Suisse, Luxembourg (Traduction française: Nicole Taubes). – English version : Beaufort Castles. Mullerthal Region, Little Switzerland, Luxembourg (English translation: Niall A. Finn). – Nederlandse versie: Burcht & kasteel van Beaufort. Regio Müllerthal, Luxemburgs Klein-Zwitserland (Nederlandse vertaling: Pauline de Zinger).
  • Italienreise mit Peter von Oldenburg und Therese zu Nassau 1838/39. Das Reisetagebuch des Herzoglich Nassauischen Medizinalrats Dr. Fritz Willett. Eingeleitet und herausgegeben von Pierre Even. Wiesbaden: Historische Kommission für Nassau, 2018. 234 S., 130 Abb.

    II. Geschichtliche Beiträge in Zeitschriften, Sammelwerken, Heimatbüchern und Zeitungen
    a) Zur nassauischen Geschichte

  • Zwei mittelalterliche Kapellen in Wiesbaden-Sonnenberg. In: Wiesbadener Leben Jg. 22, 1973, Heft 1, S. 18; Heft 2, S. 18.
  • Aus der Geschichte der katholischen Kirchengemeinde Wiesbaden-Sonnenberg. In: Echo der katholischen Pfarrgemeinde „Herz-Jesu“ Wiesbaden-Sonnenberg, April 1973, S. 2-3.
  • 100 Jahre katholische Kirchengemeinde in Sonnenberg. In: Der Sonntag, Kirchenzeitung für das Bistum Limburg, 13.5.1973.
  • Die Erbenheimer Privilegien von 1423. In: Wiesbadener Leben Jg. 22, 1973, Heft 9, S. 20, Heft 10, S. 9.
  • 25 Jahre Sonnenberger Kindergarten. In: Der Sonntag, 7.10.1973.
  • Die Ernennung des letzten katholischen Geistlichen in Sonnenberg zu Beginn der Reformation. In: Echo der Heimat. Jg. 35, Wiesbaden-Sonnenberg 1973, S. 5-6.
  • Die Burgkapelle, das älteste Gotteshaus Sonnenbergs. In: Echo der katholischen Pfarrgemeinde „Herz-Jesu“ Wiesbaden-Sonnenberg, Mai 1974, S. 1-2.
  • Der geplante Abriss der Sonnenberger Stadttore im Jahre 1900. In: Echo der Heimat. Jg. 36, 1974, S. 3-5.
  • 850 Jahre Sonnenberg. Die erste schriftliche Erwähnung des Namens Sonnenberg im Jahre 1126. In: Echo der Heimat, Jg. 37, 1975, S. 13-14.
  • Die Eingemeindungsbestrebungen seit 1896 und die Eingemeindung Sonnenbergs nach Wiesbaden im Jahre 1926. In: Festschrift 625 Jahre Stadtrechte, 50 Jahre Eingemeindung, 25 Jahre Heimatverein. Wiesbaden-Sonnenberg 1976, S. 49-71.
  • 90 Jahre Pfarrkirche Wiesbaden-Sonnenberg. In: Der Sonntag, 21.9.1980.
  • Die Errichtung der Herrschaft Sonnenberg gemäß Urkunde vom 4. Juli 1355. In: Sonnenberger Echo Nr. 47, 1985,l S. 2-3.
  • Vor 150 Jahren trat das Herzogtum Nassau dem deutschen Zollverein bei. In: Wiesbadener Leben Jg. 35, 1986, H. 1 S. 28-29.
  • Ottokar Schupp – zum 75. Todestag des Sonnenberger Pfarrers und nassauischen Volksschriftstellers. In: Erbenheimer Anzeiger, Heimatmagazin Nr. 56, 25.4.1986, S. 27 [gekürzt in: Gemeindebrief Evang. und Kath. Gemeinde Wiesbaden-Sonnenberg, 1986 Nr. 3, S. 16-17].
  • Vor 75 Jahren verstarb der nassauische Volksschriftsteller Pfarrer Ottokar Schupp. In: Weg und Wahrheit, 18.5.1986.
  • Bevölkerung und Wirtschaftsleben in Sonnenberg im Jahre 1861. In: 125 Jahre Turn- und Sportgemeinde Sonnenberg 1861-1986. Wiesbaden-Sonnenberg 1986, S. 10-15.
  • Ottokar Schupp. Zum 75. Todestag des nassauischen Volksschriftstellers und Pfarrers von Sonnenberg. In: Wiesbadener Leben, Jg. 35, 1986, H. 6 S. 28-29.
  • Konrad Duden verstarb vor 75 Jahren in Sonnenberg. In: Erbenheimer Anzeiger, Heimatmagazin Nr. 62, 25.7.1986, S. 14.
  • Vor 75 Jahren verstarb Konrad Duden in Sonnenberg. In: Wiesbadener Leben, Jg. 35, 1986, H. 8 S. 25-26.
  • König Ludwig II. von Bayern besuchte 1864 Biebrich und Wiesbaden. In: Wiesbadener Leben, Jg. 35, 1986, H. 12 S. 30-31.
  • Sonnenberger Lebensbilder I: Ottokar Schupp (1834-1911). Nassauischer Volksschriftsteller und Pfarrer von Sonnenberg. In: Sonnenberger Echo, Nr. 48, 1986, S. 3-7.
  • Sonnenberger Lebensbilder II: Konrad Duden (1829-1911). Der Begründer der deutschen Rechtschreibung und seine letzten Lebensjahre in Sonnenberg. In: Sonnenberger Echo, Nr. 48, 1986, S. 7-10.
  • Aus der Geschichte der Sonnenberger Wasserversorgung. In: Sonnenberger Echo, Nr. 48, 1986, S. 10-12.
  • Johannes Diel, ein fast vergessener Schriftsteller. Zum 125. Geburtstag des Sonnenberger und Hattenheimer Pfarrers. In: Wiesbadener Leben Jg. 36, 1987, Nr. 9, S. 31-32.
  • Ein fast vergessener Schriftsteller: Johannes Diel. Zur Erinnerung an den früheren katholischen Pfarrer von Sonnenberg. In: Erbenheimer Anzeiger, 18.9.1987.
  • Der Kuraufenthalt König Ludwigs II. von Bayern 1864 in Langenschwalbach. In: Heimatjahrbuch des Rheingau-Taunus-Kreises, Jg. 39, 1988, S. 151-153.
  • Der römische Ehrenbogen von Mainz-Kastel. Dr. Hans G. Frenz referierte vor dem Nassauischen Altertumsverein. In: Wiesbadener Leben, Jg. 36, 1987, Nr. 12 S. 26.
  • Sonnenberger Lebensbilder III: Johannes Diel (1862-1929). Katholischer Pfarrer von Sonnenberg und Heimatschriftsteller. In: Sonnenberger Echo, Nr. 49, 1987, S. 3-5.
  • Bibliographie zur Geschichte von Sonnenberg. In: Sonnenberger Echo, Nr. 49, 1987, S. 16-19.
  • Die Statuen im Chor der Marktkirche. Scipione Jadella vollendete das Werk des Bildhauers Emil Hopfgarten. In: Wiesbadener Leben, Jg. 37, 1988, Nr. 1 S. 16.
  • Das Drei-Kaiser-Jahr 1888 – im Tagebuch des Wiesbadener Finanzkammerpräsidenten Max von Dungern. In: Wiesbadener Leben Jg. 37, 1988, Nr. 2 S. 28-29.
  • 175 Jahre Weilburger Bürgergarde. Traditionspflege und Verbundenheit zum Hause Nassau. In: Luxemburger Wort, 14.6.1988.
  • Die ersten Friedhöfe in der Stadt Wiesbaden. Frühchristliche Begräbnis-Stätten und der Mauritius-Kirchhof. In: Wiesbadener Leben Jg. 37, 1988, Nr. 11, S. 28.
  • Der Bürgerkirchhof an der Heidenmauer. Ältester noch erkennbarer Friedhof in der Stadt Wiesbaden. In: Wiesbadener Leben Jg. 37, 1988, Nr. 12, S. 30-31.
  • Sonnenberger Lebensbilder IV: Jacob L. W. Wilhelmi (1836-1913). Evangelischer Geistlicher, Heimatforscher und Sonnenberger Pensionär. In: Sonnenberger Echo, Nr. 50, 1988, S. 2-4.
  • Heimatforscher Dekan Jacob Wilhelmi verstarb vor 75 Jahren in Sonnenberg. In: Wiesbadener Leben Jg. 38, 1989, Nr. 3, S. 30.
  • Der alte Friedhof an der Platter Straße – Vergegenwärtigung nassauischer Geschichte. In: Sonnenberger Echo, Nr. 51, 1989, S. 10-25.
  • Die Bronzehirsche vom Jagdschloss Platte – in Luxemburg. In: Wiesbadener Leben Jg. 39, 1990, Nr. 7, S. 29.
  • Aus der Geschichte der katholischen Kirchengemeinde Sonnenberg und ihrer hundertjährigen Pfarrkirche. In: 100 Jahre katholische Pfarrkirche Herz-Jesu Wiesbaden-Sonnenberg 8.9.1890-8.9.1990. Wiesbaden-Sonnenberg 1990, S. 12-45.
  • Das herzoglich-nassauische Schloss zu Wiesbaden. In: 100 Joer Dynastie Nassau-Weilburg 1890-1990. Beilage zum Luxemburger Wort, 8.12.1990, S. 15.
  • Der Wiesbadener Nordfriedhof. Gräber aus nassauischer und früh-preußischer Zeit. In: Sonnenberger Echo, Nr. 52, 1990, S. 3-14.
  • Der alte Friedhof an der Platter Straße (I.). In: Wiesbadener Leben Jg. 40, 1991, Nr. 2 S. 12-15, Nr. 3 S. 34-35, Nr. 5 S. 35; Jg. 41, 1992, Nr. 2 S. 30-32.
  • Der Wiesbadener Nordfriedhof (II). Gräber aus wilhelminischer Zeit. In: Sonnenberger Echo, Nr. 53, 1991, S. 8-22.
  • Konrad Duden (1829-1911). Emil August Freiherr von Dungern (1802-1862). Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832). August Hergenhahn (1804-1874). In: Das Erbe der Mattiaca. Persönlichkeiten der Stadtgeschichte Wiesbadens. Wiesbaden 1992, S. 54-56, 57-61, 81-83, 93-97.
  • In Sonnenberg beendete er sein Lebenswerk. Konrad Duden: Nach der Pensionierung zog es den Vater der deutschen Rechtschreibung nach Wiesbaden. In: Wiesbadener Tagblatt, 6.1.1993.
  • Berühmte Sonnenberger. In: Sonnenberger Echo, Nr. 54, 1992, S. 23-25.
  • Grabmonumente aus nassauischer und preußischer Zeit. Der Wiesbadener Nordfriedhof als besonderes Zeugnis deutscher Sepulkralkultur. In: Wiesbadener Leben Jg. 42, 1993, Nr. 3 S. 28-29, Nr. 6 S. 28-29, Nr. 8 S. 26-27, Nr. 11 S. 4-5; Jg. 43, 1994, Nr. 3 S. 14-16.
  • Konrad Duden in Sonnenberg und in Wiesbaden. In: Nassauische Annalen Bd. 105, Wiesbaden 1994, S. 223-233
  • Brauwesen im Nassauer Land. In: Sonnenberger Echo, Nr. 56, 1994, S. 4-10.
  • Brauwesen im Nassauer Land. In: Wiesbadener Leben Jg. 44, 1995, Nr. 4 S. 4-9, Nr. 6 S. 36-37.
  • Mineralbrunnen im Nassauer Land. In: Sonnenberger Echo, Nr. 60, 1998, S. 21-26.
  • Goethes schöpferische Monate in Wiesbaden 1814 und 1815. In: Sonnenberger Echo, Nr. 61, 1999, S. 1-5.
  • 875 Jahre Sonnenberg? Zur Ersterwähnung Sonnenbergs bei Wiesbaden. In: Sonnenberger Echo, Nr. 63, 2001, S. 1-5.
  • Der lange Weg zur nassauischen Einheit. In: Napoleon und Nassau – 200 Jahre Herzogtum Nassau. Ramstein 2006, S. 30-73.
  • „Le chef de la maison de Nassau prendra le tître de duc.“ Vor 200 Jahren entstand das Herzogtum Nassau. Von 1792 bis 1806: die Nassauer Fürstentümer im Wandel. In: Luxemburger Wort/Die Warte, 29.6.2006.
  • Vor 200 Jahren entstand das Herzogtum Nassau. In: Sonnenberger Echo, Nr. 68, 2006, S. 10-12.
  • 800 Jahre Sonnenberg. Die Ersterwähnung Sonnenbergs bei Wiesbaden im Jahre 1208. In: Sonnenberger Echo, Nr. 70, 2008, S. 3-4.
  • Hundert Jahre Nassauisches Landesdenkmal in Wiesbaden-Biebrich. In: Sonnenberger Echo, Nr. 71, 2009, S. 3-6.
  • Eine Sonnenberger Empfehlung. Wie 1909 ein Königsteiner Hausmädchen von Sonnenberg in die Normandie kam. In: Sonnenberger Echo, Nr. 72, 2010, S. 9-13.
  • Herzog Wilhelm zu Nassau (1792-1839). Herzog Adolph zu Nassau (1817-1905). Großherzog Adolph von Luxemburg, Herzog zu Nassau (1817-1905). Großherzog Wilhelm IV. von Luxemburg, Herzog zu Nassau (1852-1912). Luxemburger Freundeskreis Rhein-Main e.V. In: 200 Jahre Bürgergarde der Stadt Weilburg 1813-2013. Weilburg 2012, S. 20, 38, 40, 52, 189.
  • Verführt vom Dritten Reich. Der Sonnenberger Pfarrer Hermann Draudt und der Landesbischof von Nassau-Hessen, Ernst Ludwig Dietrich. In: Sonnenberger Echo, Nr. 74, 2012, S. 17-23.
  • Hoher nassau-luxemburgischer Besuch auf Burg Sonnenberg. – In: Sonnenberger Echo, Nr. 75, 2013, S. 9.
  • Die Wiesbadener Kronen-Brauerei. Ein Industriebau aus nassauischer und preußischer Zeit. Teil I. – In: Sonnenberger Echo, Nr. 76, 2014, S. 16-18, 24.
  • 125 Jahre Herz Jesu Wiesbaden-Sonnenberg. Die ersten 100 Jahre. Auszüge aus der Chronik. – In: 125 Jahre Herz Jesu Wiesbaden-Sonnenberg 1890-2015. Wiesbaden 2015, S. 16-33.
  • Artikel „Wiesbadener Kronen-Brauerei“. In: Wikipedia, die freie Enzyklopädie, veröffentlicht 2.11.2015.
  • Gedenktafel zur Erinnerung an die Teilnahme der nassauischen Truppen an der Schlacht bei Waterloo. In: Nassauische Annalen Bd. 127, 2016, Frontispiz.
  • Sonnenberg vor 150 Jahren. – In: Sonnenberger Echo, Nr. 78, 2016, S. 16-20.
  • Diel, Johannes, Kath. Geistlicher, Heimatschriftsteller (1862-1929). – Duden, Konrad, Philologe, Lexikograph (1829-1911). – Dungern, Maximilian Freiherr von, Jurist, Finanzpräsident (1838-1894). – In: Wiesbaden. Das Stadtlexikon. Darmstadt 2017, S. 166, 185-186.
  • Burg Sonnenberg – erbaut um 1201/03 oder schon im 11./12. Jahrhundert? Versuch einer historischen Einordnung. – In: Sonnenberger Echo, Nr. 79, 2017, S. 3-7.
  • Auf dem Weg zu den Sehnsuchtsorten. Bericht über die Edition eines Reisetagebuchs von 1838/39. – In: Archivnachrichten aus Hessen, Heft 18/2, 2018, S. 48-50.

    b) Zur luxemburgischen Geschichte

  • Kirchliche Wirren in Befort vor 175 Jahren. In: Lëtzeburger Sonndesblad, 12.3.1972.
  • Vor 100 Jahren: Konsekration der Beforter Pfarrkirche. In: Luxemburger Wort, 2.6.1972.
  • Notice Généalogique sur la Famille Otte au Comté de Salm en Ardenne. In: Collection „Les Amis de l’Histoire“, Bd. 9, Luxembourg 1972, S. 105-120. Note complémentaire. Bd. 10, Luxembourg 1973, S. 263-269.
  • Befort und die Revolution von 1848. In: Luxemburger Wort/Die Warte, 24.5.1973.
  • Die Pfarrei Befort im Jahre 1804. In: Lëtzeburger Sonndesblad, 15.9.1974.
  • Vor 200 Jahren erwarb Pierre Coumont die Grafschaft Befort. In: Luxemburger Wort/Die Warte, 22.11.1974.
  • Ein außerordentlicher Holzschlag im Beforter Gemeindewald 1781. In: Luxemburger Wort, 4.10.1975.
  • Ein Überfall auf den Förster von Befort im Jahre 1814 und die Folgen. In: Collection „Les Amis de l’Histoire“, Bd. 11, Luxembourg 1977, S. 155-163.
  • Brände und Brandbekämpfung in Befort in früherer Zeit. In: Luxemburger Wort/Die Warte, 24.9.1981.
  • Die gescheiterte Beforter Brasilien-Emigration im Jahre 1828. In: Letzeburger Sonndesblad, 4.4., 11.4.1982.
  • Ein bäuerliches Notizheft aus Befort für die Jahre 1810 bis 1814. In: Collection „Les Amis de l’Histoire“, Bd. 13, Luxembourg 1983, S. 3-9.
  • Ligne agnatique Pierre Even. In: De Familljefuerscher, Nr. 3, Luxembourg 1984, S. 13.
  • Zwei Lehenerklärungen der Herrschaft Befort von 1476 und 1500. In: Hémecht. Zeitschrift für Luxemburger Geschichte, Jg. 38, 1986, H. 2 S. 249-255.
  • Befort: Aus der Geschichte eines 200 Jahre alten Bauernhauses. In: Luxemburger Wort/Die Warte, 18.12.1986 S. 3.
  • Verlassen in Wasserbillig Anno 1604. In: De Familjefuerscher, Jg. 6, Luxembourg 1990, Nr. 23 (August), S. 83.
  • Zwei Lehenerklärungen der Herrschaft Befort von 1467 und 1500. In: Beaufort im Wandel der Zeiten. Bd. I. Luxembourg 1993, S. 141-144.
  • Das Beforter Renaissanceschloss. Erbauer, Besitzer und Bewohner. In: Beaufort im Wandel der Zeiten. Bd. I. Luxembourg 1993, S. 145-174.
  • Pierre Coumont, Herr der Grafschaft Befort (1774-1787). In: Beaufort im Wandel der Zeiten. Bd. I. Luxembourg 1993, S. 175-177.
  • Ein außerordentlicher Holzschlag im Beforter Gemeindewald im Jahre 1781. In: Beaufort im Wandel der Zeiten. Bd. I. Luxembourg 1993, S. 235-236.
  • Ein Überfall auf den Förster von Befort im Jahre 1814 und die Folgen. In: Beaufort im Wandel der Zeiten. Bd. I. Luxembourg 1993, S. 237-240.
  • Die Flurnamen von Befort nach dem Kataster von 1818 und den heutigen Bezeichnungen. In: Beaufort im Wandel der Zeiten. Bd. I. Luxembourg 1993, S. 241-249.
  • Chronik der Pfarrei Befort. In: Beaufort im Wandel der Zeiten. Bd. I. Luxembourg 1993, S. 253-342.
  • Ein bäuerliches Notizheft aus Befort für die Jahre 1810-1814. In: Beaufort im Wandel der Zeiten. Bd. II. Luxembourg 1993, S. 87-91.
  • Die gescheiterte Beforter Brasilien-Emigration im Jahre 1828. In: Beaufort im Wandel der Zeiten. Bd. II. Luxembourg 1993, S. 93-98.
  • Befort und die Revolution von 1848. In: Beaufort im Wandel der Zeiten. Bd. II. Luxembourg 1993, S. 99-104.
  • Das Haus „a Schmatts“ der Familie Even-Linckels-Dussier in Befort. In: Beaufort im Wandel der Zeiten. Bd. II. Luxembourg 1993, S. 191-200.
  • Luxemburg in Siegburg – Erinnerung und Begegnung [Redaktion]. Siegburg 1994.
  • Einige historische Aspekte der über 850jährigen Beziehungen zwischen Nassau und Luxemburg. In: Letzeburger Bliedchen, Organ des Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main, Jg. 19, Wiesbaden 1997, Nr. 57 (Juni), S. 12-13.
  • Nekrolog: Univ.-Prof. em. Dr. phil. Jean Schoos, Bonn u. Berdorf/Lux. (8. Juni 1924-8. April 2005). In: Nassauische Annalen Bd. 117, 2006, S. 547-549.
  • La dynastie de Luxembourg au fil des siècles. Le Luxembourg, Nassau et la Roumanie. In: Transilvania, serie nouă anul XXXVI (CXII), revistă editată de Centrul Cultural Interetnic Transilvania, sub autoritatea Consiliului Judeţean Sibiu. Sibiu (Roumanie) 2007, t. 8-9, p. 111-117 (trad. Charlotte Krauß).
  • Einige historische Aspekte der über 850jährigen Beziehungen zwischen Nassau und Luxemburg. In: Sonnenberger Echo, Nr. 69, 2007, S. 17-20.
  • Das Großherzogliche Hausarchiv in Luxemburg. Beginn einer umfassenden Bestandsaufnahme. In: Archivnachrichten aus Hessen, Heft 12/2, Wiesbaden 2012, S. 44-46.
  • Der Schriftsteller Ret Marut alias B. Traven und der Luxemburger Charles Even. Ein bemerkenswerter Nebenschauplatz der Luxemburger Literaturgeschichte im Jahre 1918. In. Letzeburger Bliedchen, Jg. 37, 2014, Nr. 105 (Dezember), S. 10-13.
  • Les châteaux de Beaufort au Luxembourg (I). Le château fort. In : Demeures Historiques et Jardins. N° 184, 4e Trimestre (décembre), Bruxelles 2014, p. 28-34.
  • Les châteaux de Beaufort au Luxembourg (II). Le château de style Renaissance. In : Demeures Historiques et Jardins. N° 185, 1er Trimestre (mars), Bruxelles 2015, p. 12-18.
  • Auf den Spuren einer vergessenen Mimin. War Jeanne Even eine Luxemburger Schauspielerin? Eine in Paris gefeierte Darstellerin der Belle Epoque und Mitglied der Comédie-Française löst in Luxemburg Rätselraten aus. In: Luxemburger Wort/Die Warte, 7.7.2016
  • Vor 100 Jahren: Kriegsende November 1918 in Luxemburg. – In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 41, 2018, Nr. 113 (Dezember), S. 12-15.

    c) Zur Geschichte des Hauses Nassau

  • Herzogin Pauline von Nassau wurde vor 175 Jahren geboren. In: Luxemburger Wort, 26.2.1985.
  • Der letzte von Nassau’s Stamm. Vor 75 Jahren verstarb Großherzog Wilhelm von Luxemburg, Herzog zu Nassau. In: Wiesbadener Leben Jg. 36, 1987, Nr. 2 S. 34-35.
  • Kinderbriefe des Großherzogs Wilhelm an seinen Vater. In: Luxemburger Wort/Die Warte, 26.2.1987, S. 4.
  • „Nassau heute noch, dann Nassau nimmer mehr!“ Die Trauerfeiern für Großherzog Wilhelm IV. von Luxemburg vor 75 Jahren. In: Letzeburger Bliedchen Nr. 32, März 1987, S. 5-7.
  • „Wir aßen auf der Fasanerie Dickmilch mit Kartöffelchen…“ Kinderbriefe des nassauischen Erbprinzen an seinen Vater, Herzog Adolph. In: Wiesbadener Leben Nr. 36, 1987, Nr. 4 S. 26-27.
  • Aussöhnung mit den Hohenzollern. Vor 100 Jahren begegneten sich Herzog Adolph von Nassau und Kaiser Wilhelm II. In: Luxemburger Wort/Die Warte, 29.9.1988.
  • Nassaus Aufstieg – Hohenzollerns Dämmerung. Vor 100 Jahren begegneten sich Herzog Adolph von Nassau und Kaiser Wilhelm II. In: Wiesbadener Leben Jg. 37, 1988, Nr. 10, S. 32-33.
  • Herzog Adolph von Nassau und seine Beziehungen zum russischen Zarenhaus. In: Unsere Heimat und die Russen. Montabaur 1989 [21 S.].
  • Herzog Adolph von Nassau und seine Beziehungen zum russischen Zarenhaus. In: Usinger Land (Heimatbeil. Z. Usinger Anzeiger) Jg. 1989 Nr. 4 Sp. 37-45, Nr. 5 Sp. 44-51, Nr. 6 Sp. 55-60.
  • Vor 100 Jahren: Einzug Herzog Adolphs von Nassau als Regent in Luxemburg. In: Letzeburger Bliedchen Nr. 37, April 1989, S. 1-3.
  • Ovationen für den alten Herzog. Vor 100 Jahren wurde Herzog Adolph von Nassau Regent in Luxemburg. In: Wiesbadener Leben Jg. 38, 1989, Nr. 5 S. 34-35, Nr. 6 S. 28.
  • Herzog Adolph von Nassau und die Luxemburger Thronfolgefrage (1884-1890). In: Hémecht. Zeitschrift für Luxemburger Geschichte, Jg. 41, 1989, H. 2 S. 177-236, H. 3 S. 351-412.
  • Vor 100 Jahren: Eidesleistung des Herzog-Regenten Adolph von Nassau in der Luxemburger Abgeordnetenkammer. In: Letzeburger Bliedchen Nr. 38, November 1989, S. 1-3.
  • Erbprinz Adolph von Nassau und das Jagdschloß Platte. In: Wiesbadener Leben Jg. 39, 1990, Nr. 1, S. 30-31.
  • Die Mainzer Fastnacht und das Haus Nassau. In: Wiesbadener Leben Jg. 39, 1990, Nr. 2, S. 26-28.
  • Befürworter und Gegner der Thronerbfolge Herzog Adolphs von Nassau in Luxemburg. In: Nassauische Annalen Bd. 101, 1990, S. 153-172.
  • Adolph, Großherzog von Luxemburg, Herzog zu Nassau. – Weilburg und Herzog Adolph von Nassau, Dokumente in den Vitrinen. In: Luxemburger Dynasten aus dem Hause Nassau 1890-1990, Weilburg 1990.
  • Königstein und die Thronfolge Herzog Adolphs von Nassau in Luxemburg 1889/90. In: Letzeburger Bliedchen Jg. 13, 1990, Nr. 39 (Dezember), S. 5-9.
  • Großherzog Adolph und das russische Zarenhaus. In: 100 Joer Lëtzebuerger Dynastie. Collections et Souvenirs de la Maison Grand-Ducale. Catalogue de l’Exposition au Musée National de l’Histoire et d’Art. Luxembourg 1990, S. 125-131.
  • In Erwartung der Krone Luxemburgs. Die Thronerbfolge Herzog Adolphs von Nassau in Luxemburg und ihre Vorgeschichte. In: 100 Joer Dynastie Nassau-Weilburg 1890-1990. Beilage zum Luxemburger Wort, 8.12.1990, S. 8-9.
  • Herzog Adolph von Nassau und das Mozartjahr 1856. In: Wiesbadener Leben Jg. 40, 1991, Nr. 9 S. 27
  • Vor 125 Jahren: Herzog Adolph von Nassau verliert sein angestammtes Herzogtum an Preußen. In: Letzeburger Bliedchen Jg. 14, 1991, Nr. 41 (November), S. 1.
  • Ein Wiesbadener Auswandererschicksal. Herzog Adolph von Nassau förderte die Auswanderung nach Amerika. In: Wiesbadener Leben Jg. 41, 1992, Nr. 1 S. 30-31.
  • Ein chevaleresker Fürst. Zum 175. Geburtstag Herzog Adolphs zu Nassau. In: Wiesbadener Leben Jg. 41, 1992, Nr. 7 S. 14-16, Nr. 8 S. 32-34, Nr. 9 S. 28-29.
  • Adolph von Nassau. Eine Charakterskizze. In: Dieter Wolf, Adrien Meisch, Pierre Even : Ansprachen und Einführungsvortrag zur Ausstellung „Adolph Herzog zu Nassau, Großherzog von Luxemburg 1817-1905“. Wiesbaden 1992, S. 7-12.
  • Adolph von Luxemburg-Nassau (1817-1905). Eine Charakterskizze zu seinem 175. Geburtstag. In: Luxemburger Wort, 24.7.1992 (1 S.).
  • Die „Herren zu Wiesbaden“ und ihre Stadt. Grafen, Fürsten und Herzöge zu Nassau (12.-19. Jh.). In: Das Erbe der Mattiaca. Persönlichkeiten der Stadtgeschichte Wiesbadens. Wiesbaden 1992, S. 251-289.
  • Die Nassauer Regenten als „Herren zu Wiesbaden“. Graf Rupert III. zu Nassau und das Wiesbadener Reichslehen um 1170/80. In: Wiesbadener Leben Jg. 42, 1993, Nr. 1 S. 7-8.
  • Sonnenberger Lebensbilder (V.): Adolf, Graf zu Nassau, deutscher König (um 1256-1298). Der bedeutendste nassau-walramische Herrscher und sein Verhältnis zu Wiesbaden und Sonnenberg. In: Sonnenberger Echo, Nr. 54, 1992, S. 12-17.
  • Die Nassauer Regenten als „Herren zu Wiesbaden“. Graf Heinrich II. der Reiche und die 1201-1203 erbaute Burg Sonnenberg. In: Wiesbadener Leben Jg. 42, 1993, Nr. 2 S. 14.
  • Die Nassauer Regenten als „Herren zu Wiesbaden“. Graf Heinrich II. der Reiche und sein Enkel König Adolf (1292-1298). In: Wiesbadener Leben Jg. 42, 1993, Nr. 3 S. 33.
  • Adolphe, Grand-Duc de Luxembourg, Duc de Nassau. Notice biographique. In: 100 Joer Mutualitéits-Gesetz 1891-1991. Luxembourg 1991, pp. 19-21.
  • Die Nassauer Regenten als „Herren zu Wiesbaden“. Graf Adolf, deutscher König (1292-1298), und sein Verhältnis zu Sonnenberg. In: Wiesbadener Leben Jg. 42, 1993, Nr. 4 S. 13, Nr. 9 S. 4.
  • Die Nassauer Regenten als „Herren zu Wiesbaden“. Graf Adolf, deutscher König (1292-1298), sein Verhältnis zu Wiesbaden und sein Ende. In: Wiesbadener Leben Jg. 42, 1993, Nr. 11 S. 6.
  • Die Nassauer Regenten als „Herren zu Wiesbaden“. Königin Imagina (+ um 1318) und ihr Sohn Graf Gerlach (* ca. 1283, + 1361). In: Wiesbadener Leben Jg. 42, 1993, Nr. 12 S. 4-5.
  • Die Nassauer Regenten als „Herren zu Wiesbaden“. Gerlach I., Graf zu Nassau-Idstein-Wiesbaden (* ca. 1283, + 1361) und sein Sohn Ruprecht. In: Wiesbadener Leben Jg. 43, 1994, Nr. 1 S. 6.
  • Die Nassauer Regenten als „Herren zu Wiesbaden“. Ruprecht VI., Graf zu Nassau-Sonnenberg (*1340, +1390) streitet um seine Herrschaft. In: Wiesbadener Leben Jg. 43, 1994, Nr. 4 S. 36.
  • Nassau-Luxemburg und Dänemark. In: Orfèvreries de la Maison Royale de Danemark. Musée National d’Histoire et d’Art, Luxembourg. Luxembourg 1994, S. 19-50.
  • Die Nassauer Regenten als „Herren zu Wiesbaden“. Graf Ruprecht VI. und sein Neffe Graf Walram IV. zu Nassau (*ca.1353/54, +1393). In: Wiesbadener Leben Jg. 43, 1994, Nr. 5 S. 11.
  • Die Nassauer Regenten als „Herren zu Wiesbaden“. Graf Walram IV. zu Nassau-Idstein-Wiesbaden (*ca.1353/54, +1393). In: Wiesbadener Leben Jg. 43, 1994, Nr. 9 S. 9.
  • Die Nassauer Regenten als „Herren zu Wiesbaden“. Graf Adolf II. zu Nassau-Idstein-Wiesbaden (*1375, +1426). In: Wiesbadener Leben Jg. 43, 1994, Nr. 11 S. 25.
  • Die Nassauer Regenten als „Herren zu Wiesbaden“. Graf Adolf II. und seine Witwe Margarete. In: Wiesbadener Leben Jg. 44, 1995, Nr. 1 S. 2.
  • Weilburg und die Herzöge von Nassau. In: Weilburg an der Lahn, 700 Jahre Stadtrechte 1295-1995. Weilburg 1995, S. 294-322.
  • Die Fürsten von Nassau-Weilburg. Politische Herrschaft im 18. Jahrhundert. In: Vom „Alten Reich“ zu neuen politischen Ordnungsvorstellungen. Kirchheimbolanden im 18. und frühen 19. Jh. Schriften der Kreisvolkshochschule Donnersbergkreis, Heft 1. Kirchheimbolanden 1994, S. 5-24.
  • Die „Herren zu Wiesbaden“. Graf Johann II. zu Nassau-Idstein-Wiesbaden und das Mechtildshäuser Gericht. In: Wiesbadener Leben Jg. 44, 1995, Nr. 5 S. 25.
  • Regenten als „Herren zu Wiesbaden“. Graf Johann II. zu Nassau-Idstein-Wiesbaden. Seine Beziehungen zu Mainz. In: Wiesbadener Leben Jg. 44, 1995, Nr. 10 S. 13.
  • Die Grafen zu Nassau als „Herren zu Wiesbaden“. In: Sonnenberger Echo, Nr. 57, 1995, S. 10-17 (Teil 1), Nr. 58, 1996, S. 10-17 (Teil 2), Nr. 59, 1997, S. 6-8 (Teil 3).
  • Das Bildnis König Adolfs von Nassau im Frankfurter Kaisersaal. In: Nassauische Annalen Bd. 109, 1998, S. 73-89.
  • Die Biebricher und „ihr“ Herzog. Das nassauische Landesdenkmal am Henkellpark. In: Von Biebrich nach Wiesbaden. Zwei Städte wachsen zusammen. Wiesbaden 1998, S. 103-126.
  • Nassau-Luxemburg und die großen Familien Europas. In: Luxemburger Wort, 7.10.2000, Spezialeditioun Trounwiessel, S. 23-25.
  • Nassau-Luxemburg und die großen Familien Europas. In: Sonnenberger Echo, Nr. 62, 2000, S. 14-24.
  • Hilda Großherzogin von Baden, Prinzessin von Nassau (1864-1952). Zum Gedenken an den 50. Todestag der Schwester Großherzog Wilhelms IV. In: Luxemburger Wort/Die Warte, 7.2.2002.
  • Hilda Großherzogin von Baden, Prinzessin von Nassau (1864-1952). Zum Gedenken an den 50. Todestag der Tochter Herzog Adolphs zu Nassau. In: Sonnenberger Echo, Nr. 64, 2002, S. 11-16.
  • Walrad Fürst zu Nassau-Usingen (1635-1702). Reichspatriot zwischen Türkenkriegen und niederländischer Selbstbehauptung. In: Nassauische Annalen Bd. 114, 2003, S. 179-209.
  • Das neue Wappen S.K.H. des Großherzogs von Luxemburg, Herzogs zu Nassau. In: Sonnenberger Echo, Nr. 65, 2003, S. 8-13.
  • Ein Nassauer in Brasilien: Johann Moritz Fürst zu Nassau-Siegen (*1604, +1679). In: Sonnenberger Echo, Nr. 66, 2004, S. 9-14.
  • 17. November 1905: Vor 100 Jahren starb Großherzog Adolph. Begründer des Hauses Luxemburg. In: Luxemburger Wort/Die Warte, 17.11.2005.
  • Die ersten Regierungsjahre Herzog Adolphs. Politik, Kultur, Gesellschaft. In: Nassau und seine Bäder in der Zeit um 1840. Hrsg.: Gast Mannes. Wiesbaden: Nassauische Sparkasse, 2005, S. 45-66.
  • Ein chevaleresker Fürst. Zum 100. Todestag Herzog Adolphs zu Nassau. In: Sonnenberger Echo, Nr. 67, 2005, S. 11-15.
  • Der leidende Großherzog. Vor 100 Jahren verstarb Wilhelm IV. Seine wegweisenden Handlungen förderten die Integration der Luxemburger Dynastie. In: Luxemburger Wort/Die Warte, 16.2.2012
  • Die Nassauer und ihre Silberkammer. In: Die Silberkammer der Luxemburger Dynastie. Deutsches Historisches Museum Berlin 25.4.-4.6.2012, Musée national d’histoire et d’art Luxembourg 5.10.2012-13.1.2013. Rheinbach 2012, S. 25-44.
  • Hof und höfisches Leben unter Herzog Adolph zu Nassau. In: Wiesbaden. Die nassauische Residenzstadt im Biedermeier. Wiesbaden 2015, S. 79-96.
  • 125 ans de la dynastie Luxembourg-Nassau. Ses personnages à travers le temps. Discours au Palais grand-ducal, 8 décembre 2016, in : http://www.monarchie.lu/fr/actualites/evenements/2016/12/08122016-sonlumiere/index.html
  • Adelheid Marie, geb. Prinzessin von Anhalt-Dessau, Herzogin zu Nassau, Malerin (1833-1916). – Irmgard (auch Irmengard) Gräfin zu Nassau, geb. von Hohenlohe-Weikersheim, Förderin von Sonnenberg (1315-1371). – Karl Wilhelm Fürst zu Nassau-Usingen, Fürst zu Nassau, Herr zu Wiesbaden (1735-1803). – Ludwig II. Graf zu Nassau-Weilburg, Graf zu Nassau (1565-1627). – Moritz Prinz zu Nassau (1820-1850). – Wilhelm Erbprinz zu Nassau, Großherzog von Luxemburg, Herzog zu Nassau (1852-1912). – In: Wiesbaden. Das Stadtlexikon. Darmstadt 2017, S. 13-14, 425, 462, 587-588, 629, 989-990.
  • Der Erneuerte Nassauische Erbverein vom 30. Juni 1783. Eine historisch-juristische Analyse. – In: Oranien und Nassau in Europa. Lebenswelten einer frühneuzeitlichen Dynastie. Hrsg. von Rouven Pons. Wiesbaden 2018, S. 608-640.

III. Literaturbesprechungen

  • Paul Toinet: Un Musée Bourgeois. In: Hémecht. Zeitschrift für Luxemburger Geschichte. Jg. 1972 Bd. 4, S. 515.
  • Biebrich und das Haus Nassau. Zur Neuerscheinung der „Biebricher Chronik“. In: Luxemburger Wort/Die Warte, 21.3.1975.
  • Jean-Claude Loutsch: Armorial du Pays de Luxembourg. In: Nassauische Annalen, Bd. 86, 1975, S. 416.
  • Andreas Anderhub: Verwaltung im Regierungsbezirk Wiesbaden 1866-1885. In: Hémecht, Jg. 30, 1978, Nr. 3, S. 397-399.
  • Glenzdorfs Internationales Genealogen-Lexikon. In: Hémecht, Jg. 32, 1980, Nr. 1, S. 117-118.
  • Andreas Anderhub: Das Antoniterkreuz in Eisen. In: Nassauische Annalen Jg. 91, 1980, S. 455-456.
  • Nassauische Annalen Bd. 93, 1982 [Jean Schoos: Der nassauische Hausorden vom Goldenen Löwen; Heinz Sturm-Godramstein: Das Luxemburgische Schloß in Königstein.] In: Hémecht Jg. 34, 1982, H. 3, S. 454-455.
  • Roger Bour: Taschenführer durch die Burgen und Schlösser in Luxemburg. In: Hémecht, Jg. 34, 1982, H. 3, S. 456.
  • Ambros Bruckner, Peter Göbel u.a.: Diercke Länderlexikon. In: Hémecht, Jg. 35, 1983, H. 4, S. 659.
  • Nassauische Annalen Bd. 95, 1984 [Winfried Schüler: Die Herzöge von Nassau; Jean Schoos: Die Herzöge von Nassau als Großherzöge von Luxemburg; Klaus Eiler: Das nassauische Landesdenkmal in Wiesbaden-Biebrich.] In: Hémecht Jg. 36, 1984, H. 4, S. 614-616.
  • Otto Renkhoff: Nassauische Biographie. In: Hémecht, Jg. 38, 1986, Nr. 1 S. 134-136.
  • Luxemburg, Lothringen, Saarland und Rheinland-Pfalz in Wort und Bild [Im Herzen Europas. HB-Bildatlas Spezial Nr. 22, 1986]. In: Letzeburger Bliedchen Nr. 30, November 1986.
  • Raymond Reuter, Christian Calmes: Jean Grand-Duc de Luxembourg. In: Nassauische Annalen Jg. 98, 1987, S. 467-468.
  • Wolfgang Ulrich Wurzel: Konrad Duden. In: Nassauische Annalen Jg. 98, 1987, S. 473-474.
  • Armand Mergen: Die BKA-Story. In: Nassauische Annalen Jg. 99, 1988, S. 280.
  • Raymond Reuter: Charlotte. Portrait d’une grande dame. In: Nassauische Annalen Jg. 99, 1988, S. 328.
  • Waltraud de Martin: Die Weilburg in Baden bei Wien. In: Nassauische Annalen Jg. 100, 1989, S. 392-393.
  • Christian Calmes (Texte), Raymond Reuter (Photos): Le Palais grand-ducal. In: Nassauische Annalen Jg. 100, 1989, S. 393.
  • Rolf Faber: Erfrischt und verjüngt. Goethes Reisen nach Wiesbaden 1814 und 1815. In: Wiesbadener Leben Jg. 39, 1990, Nr. 1, S. 36.
  • Rolf Faber: Nassau und Europa. Wiesbaden 1990. In: Wiesbadener Leben Jg. 39, 1990, Nr. 9, S. 38.
  • Rolf Faber: Die Bemühungen im Herzogtum Nassau um die Einführung von Mündlichkeit und Öffentlichkeit im Zivilprozessverfahren 1806-1866. Frankfurt a. M. 1990. In: Wiesbadener Leben Jg. 39, 1990, Nr. 9, S. 38.
  • Jean Schoos: Die Orden und Ehrenzeichen des Großherzogtums Luxemburg und des ehemaligen Herzogtums Nassau. Luxemburg 1990. In: Wiesbadener Leben Jg. 39, 1990, Nr. 12, S. 38.
  • Rolf Faber: Nassau und Europa. Wiesbaden 1990. In: Nassauische Annalen Jg. 102, 1991, S. 287.
  • Rolf Faber: Die Bemühungen im Herzogtum Nassau um die Einführung von Mündlichkeit und Öffentlichkeit im Zivilprozessverfahren 1806-1866. Frankfurt a. M. 1990. In: Nassauische Annalen Jg. 102, 1991, S. 319.
  • Pol Weitz: Charlotte von Luxemburg. In: Nassauische Annalen Jg. 102, 1991, S. 372.
  • Rolf Faber: Moskebach – Biebrich-Mosbach 991-1991. Chronik. In: Nassauische Annalen Jg. 103, 1992, S. 364-365.
  • Georg Schmidt-von Rhein (Hg.): 175 Jahre Wiesbadener Casino-Gesellschaft 1816-1991. In: Nassauische Annalen Jg. 103, 1992, S. 418-419.
  • Hans-Georg Buschmann: Der Nordfriedhof von Wiesbaden und seine Vorgänger. In: Nassauische Annalen Jg. 103, 1992, S. 430-431.
  • Walter Czysz: Kath. Stadtpfarrkirche St. Bonifatius Wiesbaden. In: Nassauische Annalen Jg. 103, 1992, S. 432.
  • Paul Lafontaine: Unsere Dynastie. Die Ursprünge der Nassauer und die Herrschaft der Nassau-Weilburger im Großherzogtum Luxemburg (1890-1990). In: Nassauische Annalen Jg. 103, 1992, S. 438-439.
  • Paul Lafontaine: Unsere Dynastie. Die Ursprünge der Nassauer und die Herrschaft der Nassau-Weilburger im Großherzogtum Luxemburg (1890-1990). In: Wiesbadener Leben Jg. 41, 1992, Nr. 7 S. 38.
  • Hans-Georg Buschmann: Der Nordfriedhof von Wiesbaden und seine Vorgänger. In: Wiesbadener Leben Jg. 41, 1992, Nr. 7 S. 38, Nr. 8 S. 37.
  • Michael Hollmann u. Michael Wettengel: Nassaus Beitrag für das heutige Hessen. In: Nassauische Annalen Jg. 104, 1993, S. 329.
  • Eckhardt Treichel: Der Primat der Bürokratie. In: Rheinische Vierteljahrsblätter Jg. 57, 1993, S. 433-436.
  • Eva Christina Vollmer: Wiesbaden von A-Z. In: Nassauische Annalen Jg. 106, 1995, S. 309-310.
  • Walter Czysz: Sonnenberg. In: Nassauische Annalen Jg. 107, 1996, S. 377-378.
  • Hans-Georg Buschmann, Eva Christina Vollmer: Der Friedhof der russisch-orthodoxen Gemeinde Wiesbaden auf dem Neroberg. In: Nassauische Annalen Jg. 107, 1996, S. 443.
  • Walter Czysz: Vom Römerbad zur Weltkurstadt. Geschichte der heißen Quellen und Bäder in Wiesbaden. In: Nassauische Annalen Jg. 109, 1998, S. 455-456.
  • Michael Viktor Schwarz [Hg.]: Grabmäler der Luxemburger. Image und Memoria eines Kaiserhauses. In: Nassauische Annalen Jg. 110, 1999, S. 530-532.
  • Johann der Blinde. Graf von Luxemburg, König von Böhmen 1296-1346. Tagungsband der 9es Journées Lotharingiennes 22.-26. Oktober 1996. Centre Universitaire de Luxembourg. Hrsg. Von Michel Pauly. Luxemburg 1997 (PSH CXV, CLUDEM). In: Nassauische Annalen Jg. 113, 2002, S. 665-668.
  • Friedebert Volk: Fürst Walrad zu Nassau-Usingen. Zum 350. Jahrestag seines Regierungsantritts 1659. Usingen 2009. In: Nassauische Annalen Jg. 121, 2010, S. 510-511.
  • Gast Mannes u. Roger Muller: Heinrich Stammer und der Bund Polyhymnia. Ein Pestalozzaner als Pädagoge, Schulbuchautor und Initiator der Luxemburger Literatur- und Sprachgeschichte des 19. Jahrhunderts. Differdange/Mersch 2009. In: Nassauische Annalen Jg. 121, 2010, S. 556-557.
  • Dietrich Schnellbach u. Reinhard J. Groß: Das Wiesbadener Stadtschloss. Sitz des Hessischen Landtages. München 2009. In: Nassauische Annalen Jg. 121, 2010, S. 635.
  • Landeshauptstadt Wiesbaden. Ein Bilderbuch. Red.: C. Wauer. Wiesbaden 2009. In: Nassauische Annalen Jg. 121, 2010, S. 651.
  • Christian Brachthäuser: „Le Prince Régent d’Orange“. Wilhelm Hyazinth Fürst zu Oranien und Nassau-Siegen (1667-1743). Groß-Gerau 2010. In: Nassauische Annalen Jg. 122, 2011, S. 427-429.
  • Claudine Muller u. Michel Pauly (Hrsg.): Die Rechnungsbücher der Stadt Luxemburg. Walferdange/Luxembourg 2007-2010, Heft 1-4. In: Nassauische Annalen Jg. 122, 2011, S. 497-498.
  • Fastes & Grandeur des Cours en Europe. Exposition du 11 juillet au 11 septembre 2011. Grimaldi Forum Monaco/Editions Skira Flammarion Paris, 2011. In: Nassauische Annalen Jg. 123, 2012, S. 794-797.
  • Michel Pauly: Geschichte Luxemburgs. München 2011. In: Nassauische Annalen Jg. 123, 2012, S. 862-863.
  • Josiane Weber: Familien der Oberschicht in Luxemburg. Elitenbildung und Lebenswelten 1850-1900. Luxemburg 2013. In: Nassauische Annalen Jg. 125, 2014, S. 531-534.
  • Bürgerschaftliche Initiative (Hrsg.): ‚Wachse hoch, Oranien!‘ Auf dem Weg zum ersten König der Niederlande: Wilhelm Friedrich Prinz von Oranien-Nassau als regierender deutscher Fürst 1802-1806: Fulda+Corvey+Dortmund+Weingarten. New York, Münster 2013. In: Nassauische Annalen Jg. 126, 2015, S. 455-457.
  • Christian Brachthäuser: Principatus Nassoviae. Die Erhebung der Grafen von Nassau in den Fürstenstand des Heiligen Römischen Reiches. Groß-Gerau 2014. In: Rheinische Vierteljahrsblätter, Jg. 79, 2015, S. 367-369.

    IV. Journalistische Beiträge

  • Rückblick auf die Jubiläumsfeier in Sonnenberg. In: Der Sonntag, Kirchenzeitung für das Bistum Limburg, 27.5.1973.
  • Gutbesuchtes Pfarrfest in W.-Sonnenberg. In: Der Sonntag, 21.10.1973.
  • Historische Ausstellung in Schloss Biebrich. In: Luxemburger Wort/Die Warte, 24.10.1974.
  • Sport und Spiel beim Sonnenberger Pfarrfest. In: Der Sonntag, 27.10.1974.
  • Priesterjubiläum in Wiesbaden-Sonnenberg. In: Der Sonntag, 9.3.1975.
  • Goldenes Ordensjubiläum von Schwester M. Emma OSF. In: Der Sonntag, 4.5.1975.
  • „Les Amis de l’Histoire“ auf Exkursion in Mainz. In: Luxemburger Wort, 5.9.1975.
  • Luxemburgisches Treffen in Cratzenbach/Taunus. In: Luxemburger Wort, 18.7.1977.
  • Gründungsversammlung des „Luxemburger Freundeskreis Rhein-Main“ in Wiesbaden. In: Luxemburger Wort, 3.8.1977.
  • Nikolausfeier der Luxemburger in Wiesbaden. In: Luxemburger Wort, 8.12.1977.
  • LFRM-Finanzbericht. In: Letzeburger Bliedchen, Organ des Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main, Jg. 1 Nr. 1, Mai 1978, S. 8.
  • Die Luxemburger feierten den Nationalfeiertag in Wiesbaden. In: Luxemburger Wort, 29.6.1978.
  • Feier des Nationalfestes am 25. Juni 1978 in Wiesbaden. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 1 Nr. 2, Oktober 1978, S. 1-2.
  • LFRM-Finanzen. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 1 Nr. 2, Oktober 1978, S. 4.
  • Luxemburg und Nassau. Die Ursprünge des Hauses Nassau-Luxemburg. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 2, Februar 1979, S. 6-7.
  • Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main auf dem richtigen Weg. In: Luxemburger Wort, 30.3.1979.
  • Luxemburg und Nassau. Die beiden Hauptlinien des Hauses Nassau. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 2, Mai 1979, S. 5-6.
  • Der Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main beging den Nationalfeiertag in Weilburg. In: Luxemburger Wort, 3.7.1979.
  • Kranzniederlegung an der Grabstätte Großherzog Adolphs. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 2 Nr. 6, Dezember 1979, S. 7.
  • Luxemburg und Nassau. Die Weilburger Bürgergarde und das Haus Nassau. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 3, Nr. 7, Februar 1980, S. 3-4, Nr. 8, Mai 1980, S. 3-4, Nr. 9, September 1980, S. 4-5.
  • Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main e.V. zog Bilanz. In: Luxemburger Wort, 10.4.1980.
  • Begegnung mit der luxemburgischen Presse. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 3, Mai 1980, S. 4-5.
  • Der Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main beging den Nationalfeiertag in Weilburg. In: Luxemburger Wort, 1.7.1980.
  • Gedenkfeier in Weilburg zum 75. Todestag Großherzog Adolphs. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 3, Dezember 1980, S. 4.
  • Der Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main beging den Nationalfeiertag in Königstein/Taunus. In: Luxemburger Wort, 27.6.1981.
  • Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main mit teilweise erneuertem Vorstand. In: Luxemburger Wort, 5.11.1981.
  • Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main mit zahlreichen Aktivitäten. In: Luxemburger Wort, 1.4.1982.
  • Luxemburgischer Nationalfeiertag in Königstein/Taunus. In: Luxemburger Wort, 25.6.1982.
  • Zwei bedeutende Vorträge zur Geschichte des Nassauisch-Luxemburgischen Herrscherhauses. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 5, Dezember 1982, S. 9.
  • Generalversammlung des Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main. In: Luxemburger Wort, 9.4.1983.
  • Wahlrecht für Auslands-Luxemburger. Offener Brief an die Damen und Herren Abgeordneten betreffend Gesetzesvorschlag 2583 [zus. mit Dante Bernabei ]. In: Luxemburger Wort, 16.4.1983.
  • Luxemburger-Freundeskreis beging den Nationalfeiertag in Wiesbaden. In: Luxemburger Wort, 7.7.1983.
  • Neue Gedenktafel am Eingang zur Fürstengruft in Weilburg. In: Luxemburger Wort, 28.11.1983 [auch in: Letzeburger Bliedchen, Jg. 6, Dezember 1983, S. 5.].
  • KK.HH. der Großherzog und die Großherzogin in Nepal. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 6, Dezember 1983, S. 9.
  • Generalversammlung des Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main. In: Luxemburger Wort, 23.3.1984.
  • Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main. Besuch in Luxemburg. In: Wiesbadener Kurier, 10.5.1984.
  • Der Luxemburger-Freundeskreis beging den Nationalfeiertag in Wiesbaden. In: Luxemburger Wort, 29.6.1984.
  • Luxemburger Verdienstorden für Dr. Dante Bernabei . In: Wiesbadener Kurier, 16.7.1984.
  • Zur Geschichte des ehemaligen herzoglich-nassauischen Stadtschlosses zu Wiesbaden. In: Letzeburger Bliedchen Jg. 7 Nr. 21, August 1984, S. 5-6, Nr. 22 Oktober 1984, S.6-7.
  • Kranzniederlegung in Weilburg am Sarkophag Großherzog Adolphs. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 8 Nr. 23, Januar 1985, S. 2.
  • Generalversammlung des Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main. In: Wiesbadener Kurier 20.3.1985, Wiesbadener Tagblatt 21.3.1985, Luxemburger Wort, 22.3.1985.
  • Gedenkfeier in Wiesbaden für Herzogin Pauline von Nassau. Zum 175. Geburtstag der Stiefmutter Großherzog Adolphs von Luxemburg. In: Letzeburger Bliedchen Nr. 24, April 1985.
  • Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main beging Nationalfeiertag. Denkmalenthüllung für Großherzog Adolph in Wiesbaden. In: Luxemburger Wort, 22.6.1985.
  • Ein Denkmal für Großherzog Adolph von Luxemburg. In: Wiesbadener Leben Jg. 34, 1985, H. 8 S. 35
  • „Lëtzebuerger Uucht“ im Rheingau. In: Luxemburger Wort, 26.10.1985.
  • Gedenkfeier in Weilburg zum 80. Todestag Großherzog Adolphs. In: Letzeburger Bliedchen Nr. 26, Dezember 1985.
  • Zur Geschichte des Luxemburgischen Schlosses in Königstein. In: Letzeburger Bliedchen Nr. 27, Februar 1986, Nr. 28, April 1986.
  • Rege Aktivitäten des Luxemburger Freundeskreises Rhein-Main zu Wiesbaden. In: Luxemburger Wort, 12.3.1986 [gek. Auch in: Wiesbadener Kurier 24.3.1986, Wiesbadener Tagblatt 2.4.1986].
  • Nassauischer Altertumsverein in Luxemburg. In: Wiesbadener Tagblatt, 2.8.1986; Erbenheimer Anzeiger, 8.8.1986; Wiesbadener Kurier, 13.8.1986; Wiesbadener Leben, Jg. 35, 1986, H. 9 S. 40.
  • Karlspreis für das Luxemburger Volk. Aus dem Tagebuch eines Luxemburgers. In: Letzeburger Bliedchen Nr. 29, Juli 1986.
  • Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main besuchte bedeutendes Pharmaunternehmen. In: Luxemburger Wort, 7.11.1986.
  • Namhafte Spende für das Monument zu Ehren von Großherzogin Charlotte. In: Luxemburger Wort, 13.11.1986.
  • Guy Kirsch sprach in Wiesbaden über „Macht ohne Staat – Staat ohne Macht“. In: Letzeburger Bliedchen, Nr. 30, November 1986, S. 2-3 [zus. mit Charles Even].
  • „Kleeschefeier“ beim Luxemburger Freundeskreis Rhein-Main. In: Luxemburger Wort, 17.12.1986; Wiesbadener Kurier, 16.12.1986; Wiesbadener Tagblatt, 17.12.1986.
  • Heimatverein Sonnenberg besuchte Luxemburg. In: Sonnenberger Echo, Nr. 48, 1986, S. 12-14.
  • Aus der Geschichte der ehemals nassauischen Residenzstadt Idstein im Taunus. In: Letzeburger Bliedchen Nr. 31, Januar 1987 S. 7-9; Nr. 32, März 1987, S. 10-13.
  • „Den Albert Leblanc as doud!“ In: Letzeburger Bliedchen Nr. 32, März 1987, S. 14.
  • Generalversammlung des Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main. In: Luxemburger Wort, 13.4.1987 [gek. in: Wiesbadener Kurier 14.4.1987].
  • Ausstellung im Museum. Landschaft und Architektur im Herzogtum Nassau. In: Wiesbadener Leben Jg. 36, 1987, Nr. 5, S. 27.
  • Landschaft und Architektur im Herzogtum Nassau. Eine Ausstellung im Landesmuseum Wiesbaden. In: Luxemburger Wort, 24.4.1987.
  • Wiesbaden: 175 Jahre Nassauischer Altertumsverein. In: Luxemburger Wort, 26.5.1987.
  • Nassauischer Altertumsverein: Bericht über die Exkursion „Wiesbadener Friedhöfe I“. In: Wiesbadener Kurier 24.6.1987; Wiesbadener Tagblatt 26.6.1987.
  • Königstein/Taunus: Luxemburger-Freundeskreis beging den Nationalfeiertag. Inschrift am Großherzog-Adolph-Monument enthüllt. In: Luxemburger Wort, 25.6.1987.
  • „Lëtzebuerger Uucht“ auf Rettershof. In: Luxemburger Wort, 23.10.1987; Wiesbadener Tagblatt 27.10.1987.
  • Meilensteine luxemburgischer Vergangenheit. Historisch-dokumentarische Luxemburg-Ausstellung eröffnet. In: Luxemburger Wort, 9.12.1987.
  • Die Laurenburg an der Lahn, Ursprung des Hauses Nassau. In: Letzeburger Bliedchen, Nr. 34, 1987, S. 1-3.
  • Luxemburger Stand auf der „Anuga“ in Köln. In: Letzeburger Bliedchen, Nr. 34, 1987, S. 5.
  • Luxemburg – ein idealer Standort für Industrie, Handel und Dienstleistungen. Erbgroßherzog Henri sprach in der Industrie- und Handelskammer Frankfurt a. M. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 10, 1987, Nr. 34, S. 7-8.
  • Generalversammlung des Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main. In: Luxemburger Wort, 19.3.1988; Wiesbadener Kurier, 24.3.1988; Wiesbadener Tagblatt, 12.4.1988; Tageblatt (Esch/Luxemburg), 18.4.1988.
  • Luxemburger Treffen in Weilburg. In: Luxemburger Wort, 22.4.1988; Tageblatt (Esch/Luxemburg), 26.4.1988.
  • Aus der Geschichte von Hochheim am Main. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 11, 1988, Nr. 35 S. 1-3
  • Nassauischer Altertumsverein: Bericht über die Exkursion „Wiesbadener Friedhöfe II“. In: Wiesbadener Kurier 1.9.1988; Wiesbadener Tagblatt 2.9.1988.
  • Nassauischer Altertumsverein: Bericht über den Vortrag „Herzog Adolph von Nassau und seine Beziehungen zum russischen Zarenhaus. In: Wiesbadener Tagblatt 16.12.1988.
  • Der „Kleeschen“ kam nach Wiesbaden. In: Luxemburger Wort, 21.12.1988.
  • Luxemburger-Freundeskreis beging Nationalfeiertag in Königstein. In: Luxemburger Wort, 30.6.1989; Wiesbadener Kurier 13.7.1989; Wiesbadener Tagblatt 19.7.1989.
  • Sorge um das Landesmuseum. In: Wiesbadener Leben Jg. 38, 1989, Nr. 8, S. 28.
  • „Kleeschen“ kam auch nach Wiesbaden. In: Luxemburger Wort, 8.12.1989.
  • Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main [Bericht Generalversammlung]. In: Luxemburger Wort, 21.3.1990.
  • Luxemburger-Freundeskreis beging den Nationalfeiertag in Königstein. In: Luxemburger Wort, 28.6.1990.
  • Nassauischer Altertumsverein besuchte Luxemburg. In: Wiesbadener Leben Jg. 39, 1990, Nr. 9, S. 19; Wiesbadener Tagblatt 8.8.1990; Erbenheimer Anzeiger 10.8.1990; Wiesbadener Kurier, 17.8.1990.
  • Kunstausstellung des Hauses Nassau in Luxemburg. In: Wiesbadener Leben Jg. 39, 1990, Nr. 12, S. 24.
  • Nicht am 21. (Leserbrief). In: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 2.12.1990.
  • 25 Joer Règne vum Grand-Duc. In: Letzeburger Bliedchen Jg. 13, 1990, Nr. 39 (Dezember), S. 1-2.
  • LFRM: Ab sofort Spendenbescheinigungen für steuerliche Zwecke. In: Letzeburger Bliedchen Jg. 13, 1990, Nr. 39 (Dezember), S. 4.
  • Verein für Nassauische Altertumskunde und Geschichtsforschung. Sonderfahrt nach Luxemburg 15.12.1990. In: Wiesbadener Kurier, 21.12.1990, Wiesbadener Tagblatt, 21.12.1990.
  • Sammlungen und Erinnerungen des Großherzoglichen Hauses Luxemburg-Nassau. In: Wiesbadener Leben Jg. 40, 1991, Nr. 1, S. 16..
  • Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main weiterhin erfolgreich. In: Luxemburger Wort, 28.3.1991; Wiesbadener Kurier, 2.4.1991; Wiesbadener Tagblatt, 6.4.1991.
  • Festlicher Einführungsgottesdienst für Pfarrer Bruno Scharbatke. In: Gemeindebrief der ev. Und kath. Gemeinde Wiesbaden-Sonnenberg, 1991, Nr. 2, S. 13-15.
  • Prinzessin Alexandra von Luxemburg geboren. In: Letzeburger Bliedchen Jg. 14, 1991, Nr. 40 (Mai), S. 8.
  • Erneute Sorge um das Landesmuseum. In: Wiesbadener Leben Jg. 40, 1991, Nr. 6, S. 12.
  • Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main beging den Nationalfeiertag in Weilburg. In: Luxemburger Wort, 29.6.1991.
  • Nationalfeiertag in der Luxemburger Botschaft in Köln. In: Luxemburger Wort, 3.7.1991.
  • Verein für Nassauische Altertumskunde und Geschichtsforschung: Führung über den Nordfriedhof. In: Wiesbadener Tagblatt, 13.8.1991, und Wiesbadener Kurier, 17.8.1991.
  • Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main: Luxemburger Nationalfeiertag in Weilburg. In: Wiesbadener Tagblatt, 14.8.1991, und Wiesbadener Kurier, 17.8.1991.
  • Schloss Biebrich am Rhein. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 15, 1992, Nr. 42 (April), S. 1.
  • Prinz Nicolas zu Nassau und Zar Alexander II. In: Wiesbadener Leben Jg. 40, 1991, Nr. 11, S. 37.
  • Das Leben einer bemerkenswerten Persönlichkeit. Vernissage der Großherzog-Adolph-Ausstellung in Wiesbaden. In: Luxemburger Wort, 29.7.1992.
  • Großherzog Jean in Wiesbaden. In: Wiesbadener Leben Jg. 40, 1992, Nr. 11, S. 27.
  • Straße in Mainz nach Luxemburger Widerstandskämpfer benannt. In: Luxemburger Wort, 30.10.1992.
  • Wiedereröffnung der Weilburger Fürstengruft. In: Luxemburger Wort, 18.11.1992.
  • 150 Jahre Stadtschloss zu Wiesbaden. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 15, 1992, Nr. 43 (November), S. 1.
  • Schloss Weilburg an der Lahn. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 16, 1993, Nr. 44 (Januar), S. 1.
  • Goethe in Trier und Luxemburg. Interessante Ausstellung in Weimar bis 15. Mai 1993. In: Wiesbadener Leben Jg. 42, 1993, Nr. 5, S. 8.
  • Luxemburger Freundeskreis Rhein-Main mit vielfältigem Jahresprogramm. In: Luxemburger Wort, 19.5.1993.
  • Der Luxemburger Nationalfeiertag in Köln. In: Luxemburger Wort, 29.6.1993.
  • Luxemburger Freundeskreis Rhein-Main: Nationalfeiertag in Weilburg. In: Luxemburger Wort, 2.7.1993.
  • Burg Eppstein bei Wiesbaden. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 16, 1993, Nr. 45 (November), S. 1.
  • Schloß Dillenburg. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 16, 1993, Nr. 45 (Dezember), S. 1.
  • Jahreshauptversammlung 1993. In: Nassauische Annalen Bd. 105, 1994, S. 460.
  • Promenade printanière des Luxemburger Freundeskreises Rhein-Main. In: Luxemburger Wort, 18.5.1994.
  • Das Luxemburgische Schloss in Königstein. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 17, 1994, Nr. 48 (September), S. 1.
  • Luxemburg in Siegburg – Erinnerung und Begegnung. Programm der weiteren Veranstaltungen in Siegburg. Veranstaltungskatalog erschienen. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 17, 1994, Nr. 48 (September), S. 10.
  • Widerstand, Desertion und Naziplakate. Vortrag von Prof. Paul Dostert in Siegburg. Plakatausstellung eröffnet. In: Luxemburger Wort, 13.10.1994.
  • Luxemburger Amicale Rhein-Main mit teilweise erneuertem Vorstand. In: Luxemburger Wort, 12.4.1995.
  • Bericht Jahreshauptversammlung 1.5.1994. In: Nassauische Annalen Bd. 106, 1995, S. 447-448.
  • Luxemburger Nationalfeier in der Botschaftsresidenz in Köln. In: Luxemburger Wort, 1.7.1995.
  • „Lëtzebuerger Uucht“ in Wiesbaden-Sonnenberg. In: Luxemburger Wort, 12.10.1995.
  • Weilburg: Gedenken zum 90. Todestag von Großherzog Adolphe. In: Luxemburger Wort, 28.11.1995.
  • Kleeschen in Wiesbaden. In: Luxemburger Wort, 14.12.1995.
  • Bericht Jahreshauptversammlung. In: Nassauische Annalen Bd. 107, 1996, S. 485-486.
  • In Weilburg: Öffnung der Weilburger Fürstengruft. In: Luxemburger Wort, 22.11.1996.
  • „Kleeschen“ kam auch nach Wiesbaden. In: Luxemburger Wort, 13.12.1996.
  • Präsidentenwechsel beim Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main. In: Luxemburger Wort, 2.5.1997.
  • Bericht Jahreshauptversammlung 5. Mai 1996. In: Nassauische Annalen Bd. 108, 1997, S. 481-482.
  • 25 Jahre Weilburger Schlosskonzerte. Jubiläumskonzert in Anwesenheit des großherzoglichen Paares. In: Luxemburger Wort, 12.6.1997.
  • Grußwort unseres Präsidenten. – Pierre Even , Präsident. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 20, 1997, Nr. 57 (Juni), S. 2, 11.
  • Bei unseren Nachbarn. 20 Jahre Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main. Luxemburger Nationalfeiertag im Taunus. In: Luxemburger Wort, 4.7.1997.
  • Le mot du Président. – 100 Jahre Historische Kommission für Nassau. – Hohe Auszeichnung für Jeannot Heinen. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 20, 1997, Nr. 58 (Oktober), S. 3, 5, 6.
  • Le mot du Président. – Außergewöhnliche pianistische Klangbilder. – Bücherecke. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 20, 1997, Nr. 59 (Dezember), S. 2-4.
  • Le mot du Président – Großherzog Jean berief Erbgroßherzog Henri zu seinem Stellvertreter – Freudiges Ereignis in der großherzoglichen Familie – Vor 150 Jahren: Herzog Adolph zu Nassau und die 1848er Revolution in Wiesbaden. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 21, 1998, Nr. 60 (März), S. 2-5.
  • Bericht Jahreshauptversammlung 25.5.1997. In: Nassauische Annalen Bd. 109, 1998, S. 565-566.
  • Luxemburger Nationalfeiertag beim Freundeskreis Rhein-Main. Festveranstaltung in Anwesenheit von Kammerpräsident Jean Spautz. In: Luxemburger Wort, 26.6.1998.
  • Le mot du Président – 650 Jahre Stadtrechte Nassau an der Lahn – Großherzog Jean ehrte seinen Vorfahren König Adolf von Nassau. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 21, 1998, Nr. 61 (Juli), S. 1-3.
  • Le mot du Président – Anregende „Uucht“ am 9. Oktober in Dreieichenhain. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 21, 1998, Nr. 62 (Oktober), S. 2.
  • Gedenken in der Fürstengruft zu Weilburg. In: Luxemburger Wort, 5.12.1998.
  • „Kleeschen“ kam auch nach Wiesbaden. In: Luxemburger Wort, 14.12.1998.
  • Le mot du Président – Ein Stück Luxemburg in Weilburg: Die Fürstengruft im Schloss Weilburg (Mitautor). In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 21, 1998, Nr. 63 (Dezember), S. 2.
  • Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main hielt Jahresrückblick. In: Luxemburger Wort, 17.3.1999.
  • Le mot du Président – Resolution – Ausstellung Jean Leyder in Weinbach-Elkerhausen. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 22, 1999, Nr. 64 (März), S. 2-3, 7.
  • Bericht Jahreshauptversammlung 17.5.1998. In: Nassauische Annalen Bd. 110, 1999, S. 603-604.
  • Le mot du Président. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 22, 1999, Nr. 65 (Juli), S. 2-3.
  • Luxemburger Nationalfeier in Wiesbaden-Biebrich. Festveranstaltung in Anwesenheit von Botschafter Julien Alex. In: Luxemburger Wort, 1.7.1999.
  • Le mot du Président. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 22, 1999, Nr. 66 (Oktober), S. 2.
  • Le mot du Président – Ernst Toch, interpretiert von Viviane Goergen – Nouvelles de la Cour grand-ducale – „Bicher aus Lëtzebuerg, auf und nach der Frankfurter Buchmesse – Der 1999er „Miseler“. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 22, 1999, Nr. 67 (Dezember), S. 2-4, 6.
  • Le mot du Président – Bevorstehender Thronwechsel in Luxemburg am 28. September 2000. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 23, 2000, Nr. 68 (März), S. 2-4.
  • Luxemburger Nationalfest als Höhepunkt. Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main zog Jahresbilanz. In: Luxemburger Wort, 11.4.2000.
  • Bericht Jahreshauptversammlung 16.5.1999. In: Nassauische Annalen Bd. 111, 2000, S. 651-652.
  • Luxemburger Nationalfeiertag in Weilburg. „Tag der Luxemburger Kirchenmusik“ und Vernissage einer Ausstellung über Schloss Hohenburg. In: Luxemburger Wort, 26.6.2000.
  • Le mot du Président. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 23, 2000, Nr. 69 (Juli), S. 1-2.
  • Merci eisem Grand-Duc Jean an der Grande-Duchesse Joséphine-Charlotte! Dat Bescht fir den Règne vum Grand-Duc Henri an der Grande-Duchesse Maria Teresa – Abschied vom Gottesgnadentum. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 23, 2000, Nr. 70 (Oktober), S. 1-3.
  • Dem Grand-Duc Jean fir seng 80 Joer! – Le mot du Président – Unser Buchtip. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 23, 2000, Nr. 71 (Dezember), S. 2-4.
  • Le mot du président – Die Proklamation von Prinz Guillaume zum Erbgroßherzog. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 24, 2001, Nr. 72 (März), S. 2-4.
  • Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main mit Elan ins neue Jahr. In: Luxemburger Wort, 18.4.2001.
  • Bericht Jahreshauptversammlung 21.5.2000. In: Nassauische Annalen Bd. 112, 2001, S. 716-717.
  • Luxemburger Nationalfeier in Königstein im Taunus. In: Luxemburger Wort, 9.7.2001.
  • Gedenkfeier in der Weilburger Fürstengruft. In: Luxemburger Wort, 22.11.2001.
  • Le mot du président – Gedenken in der Weilburger Fürstengruft – LFRM-Ehrenpräsident Dr. Bernabei erwarb Magister-Grad in Germanistik – Jean Leyder in der Galerie Krupp auf Schloß Elkerhausen, Weinbach.  In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 24, 2001, Nr. 74 (Dezember), S. 2-6, 8.
  • „Kleeschen“ besuchte Luxemburger in Wiesbaden. In: Luxemburger Wort, 11.12.2001.
  • Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main mit frischem Elan ins 25. Vereinsjahr. In: Luxemburger Wort, 13.4.2002
  • Bericht Jahreshauptversammlung 20.5.2001. In: Nassauische Annalen Bd. 113, 2002, S. 709-710.
  • Le mot du président – Who’s Who in der Amicale, etwas Statistik – Eine Umfrage: Warum arbeite ich im Vorstand des LFRM mit? – Das neue Wappen des Großherzogs. – Luxemburger Amicale, schon älter als 25 Jahre? Großherzogins Geburtstag um 1925 im Kurhaus Wiesbaden. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 25, 2002, Nr. 75 (Mai), S. 11-14,  18-22, 26.
  • Ein von  dreifachen „Vive“-Rufen  erwiderter Toast auf Großherzog Henri. Luxemburger Nationalfeiertag in Wiesbaden-Biebrich in Anwesenheit von Kammerpräsident Jean Spautz begangen. In: Luxemburger Wort, 20.6.2002.
  • Le mot du président. – Glückwünsche an das großherzogliche Paar und Dank von S.K.H. Großherzog Henri. – Luxemburger Nationalfeier in der Luxemburger Botschaft zu Berlin. – Nochmals: 12 Sterne im EU-Banner – ein christliches Symbol! In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 25, 2002, Nr. 76 (Juli), S. 3-5, 7.
  • Gedenkfeier an einer der Grabstätten des Hauses Luxemburg-Nassau. In: Luxemburger Wort, 21.11.2002.
  • Luxemburger „Kleeschen“ in Wiesbaden. In: Luxemburger Wort, 7.12.2002.
  • Le mot du président. – Erzbischof Mgr Jean Hengen feierte 90. – 75. Geburtstag von Großherzogin Joséphine-Charlotte. – Léiwe Kleeschen, gudde Kleeschen, unsere Vorweihnachtsfeier mit Besuch des Nikolaus.- Lëtzebuergesch – Sprache und Kultur. Ein Referat in Wiesbaden. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 25, 2002, Nr. 77 (Dezember), S. 2, 4-5.
  • Le mot du président. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 25, 2003, Nr. 78 (März), S. 2.
  • Mit Idealismus ins neue Jahr. Aus der Generalversammlung des Luxemburger-Freundeskreises Rhein-Main. In: Luxemburger Wort, 17.4.2003.
  • Bericht Jahreshauptversammlung 26.5.2002. In: Nassauische Annalen Bd. 114, 2003, S. 608-609.
  • Luxemburger Nationalfeier in Weilburg/Lahn. Völkerverbindendes Element und tolerantes Miteinander. In: Luxemburger Wort, 5.7.2003.
  • Le mot du président. – Hervorragende Teilnahme an der „Promenade printanière“ in Schwetzingen. – Luxemburger Nationalfeier in Weilburg/Lahn am 29. Juni 2003. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 26, 2003, Nr. 79 (Juli), S. 2-3.
  • Le mot du président oder Ein Bürokratenkrimi. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 26, 2003, Nr. 80 (Dezember), S. 2-3.
  • Le mot du président. – 25 Jahre „Amicale Garnisounsmusek Dikrech“. – Der Luxemburger Bariton Carlo Hartmann am Hessischen Staatstheater Wiesbaden. – DVD über Weilburg erschienen. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 27 2004, Nr. 81 (März), S. 2, 4, 9.
  • Luxemburger Freundeskreis Rhein-Main e.V. Nationalfeiertag wird in Königstein gefeiert. In: Luxemburger Wort, 1.4.2004.
  • „Amis de l’ancien château de Beaufort“ – Mauern der Burgruine vom Bewuchs befreit und Spindeltreppe im Wasserturm erneuert. Erfolgreiche Bilanz für das Jahr 2003. In: Luxemburger Wort, 26.5.2004.
  • Königstein im Taunus. Festgottesdienst zum Luxemburger Nationalfeiertag. Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main legte Kranz am Großherzog-Adolphe-Denkmal nieder. In: Luxemburger Wort, 3.7.2004.
  • Le mot du président. – Luxemburger Nationalfeier in Königstein im Taunus. – Glückwünsche für das großherzogliche Paar. – Luxemburger Nationalfeier in Berlin. – Lëtzebuerger Stamminet zu Berlin. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 27, 2004, Nr. 82 (August), S. 2-4, 7.
  • Le mot du président. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 27, 2004, Nr. 83 (Oktober), S. 2.
  • Le mot du président. – Historische Aspekte der über 850jährigen Beziehungen zwischen Nassau und Luxemburg. – „E Lëtzebuerger roude Léiw“ zu Weilburg. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 27, 2004, Nr. 84 (Dezember), S. 2-5.
  • Le mot du président. – 50. Geburtstag von Großherzog Henri. – Luxemburger-Freundeskreis weiter auf Erfolgskurs. – LFRM-Ehrenmitglied Professor Dr. Jean Schoos verstorben. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 28, 2005, Nr. 85 (Mai), S. 2-5.
  • Luxemburger Nationalfeiertag in Wiesbaden-Biebrich. Vortrag über Großherzog Adolphe. Auszeichnung für Dr. Heinrich Focke. In: Luxemburger Wort, 11.7.2005.
  • Le mot du président. – Luxemburger Nationalfeier in Wiesbaden-Biebrich in Anwesenheit von Kammer-Vizepräsident Niki Bettendorf. General-Aumônier Abbé Nicolas Wenner zelebrierte die feierliche Messe. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 28, 2005, Nr. 86 (Juli), S. 2-3.
  • Le mot du président. – Königliche Hoheiten aus Luxemburg in Weilburg und in Wiesbaden. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 27, 2005, Nr. 87 (Dezember), S. 3, 8-10.
  • Le mot du président. – Luxemburger Nationalfeier in Weilburg. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 29, 2006, Nr. 88 (Juni), S. 3-4.
  • Luxemburger Nationalfeier in Königstein. Festgottesdienst mit Aumônier Nicolas Wenner und der Chorale Ste-Cécile Ospern. In: Luxemburger Wort, 22.6.2007.
  • Le mot du Président. – Ehrendoktor für Großherzog Jean. – „Uucht“ in Eltville am Rhein. – Neuer Bildband über Colmar-Berg erschienen. – Festakt auf dem Jagdschloss Platte bei Wiesbaden. – Gedenken an Großherzog Adolph in Weilburg. – Glückwünsche an das großherzogliche Paar. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 30, 2007, Nr. 91 (Dezember), S. 3, 9, 11.
  • Le mot du Président. – Honorarkonsul Dr. Fritz Becker – neues Ehrenmitglied des Luxemburger-Freundeskreises Rhein-Main – Luxemburger Nationalfeier in Wiesbaden-Biebrich in Anwesenheit von Kammer-Vizepräsident Jos Scheuer, Député-Maire Fernand Diederich und Honorarkonsul Dr. Fritz Becker. Ehren-Aumônier Dechant Gustave Weis zelebrierte das festliche Hochamt. – …am 1. Mai 2008. – Léif Lëtzebuerger. – Jeannot Heinen zum 70. Geburtstag. – „A mon très cher Fritz“ – Fürstin Louise Isabelle von Nassau-Weilburg (1772-1827) in ihren Briefen. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 31, 2008, Nr. 92 (Juli), S. 3-5, 9-10, 13.
  • Luxemburger Nationalfeiertag in Wiesbaden-Biebrich. „Quatuor Koch“ begeisterte durch perfekte Interpretation. In: Luxemburger Wort, 27.6.2008.
  • Le mot du Président. – Luxemburger Ordensverleihung in Wiesbaden. – Gedenken an Großherzog Adolph. – Luxemburger Identitätskarte in Sicht! – Nassau oblige – Vernissage der Ausstellung in Wiesbaden von Musicalia aus der Großherzoglichen Hofbibliothek Schloss Berg. – Phantastischer Erfolg für Jeannot Heinen. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 31, 2008, Nr. 93 (Dezember), S. 3, 7, 10, 12-14.
  • Le mot du Président. – Luxemburger Nationalfeier in Weilburg an der Lahn. Begeisternde Liedermatinee mit Patricia Freres und Kae Shiraki. – Glückwünsche für das großherzogliche Paar. – Jeannot Heinen verstorben. – LFRM von der Arbeitsgemeinschaft der Biebricher Vereine und Verbände geehrt. – Luxemburger-Freundeskreis, Generalversammlung 2009. – Promenade printanière in Darmstadt, Besuch der Ausstellung „Masken“. – Wussten Sie schon, dass … In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 32, 2009, Nr. 94 (Juli), S. 3, 6, 12-13.
  • Liedermatinee mit Patricia Freres und Kae Shiraki. Luxemburger Nationalfeiertag in Weilburg/Lahn begangen. In: Luxemburger Wort, 10.7.2009.
  • Feier in Wiesbaden-Biebrich. 100 Jahre Großherzog-Adolph-Monument. In: Luxemburger Wort, 30.9.2009
  • Le mot du Président. – Lëtzebuerger Frëndeskrees Rhein-Main ist auf Facebook. – Hundert Jahre Großherzog Adolph-Monument in Wiesbaden-Biebrich. Feierlichkeiten in Anwesenheit von Kammerherr Paul Lesch. – Kleeschen kam auch nach Wiesbaden. – Yvette Arend-Modert verstorben. – Wussten Sie schon, dass… In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 32, 2009, Nr. 95 (Dezember), S. 3-7, 10-12, 15.
  • Luxemburger Nationalfeiertag in Königstein im Taunus. Brillantes Konzert des Luxemburger Ensembles Metafora. In: Luxemburger Wort, 2.7.2010.
  • Le mot du Président. – Luxemburger Nationalfeier in Königstein im Taunus. Brillantes Konzert des Luxemburger Ensemble Metafora. Luxemburger-Freundeskreis, Generalversammlung 2010. – Wussten Sie schon, dass… – Unsere „Promenade printanière“ am 15. Mai 2010: „Mit Herzog Adolph zu Nassau durch Wiesbaden“. – Eine Buchrezension in den „Nassauischen Annalen“ Bd. 121, 2010, S. 556-557. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 33, 2010, Nr. 96 (Juli), S. 3, 5, 10-13.
  • Le mot du Président. – 10 Joer Règne vum Grand-Duc Henri. – Repliken der Bronzehirsche von Schloss Fischbach am ehemals nassauischen Jagdschloss Platte bei Wiesbaden enthüllt. – „Uucht“ in der alten nassauischen Residenzstadt Idstein. – Zwei Ehrenmitglieder des LFRM feierten ihren 80. Geburtstag. – Biebricher Pfarrer Albert Heil verstorben. – Königsteiner Pfarrer Rösch jetzt katholischer Stadtdekan Wiesbadens. – D’Eck vun der Literatur. – Wussten Sie schon, dass… In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 33, 2010, Nr. 97 (Dezember), S. 3, 5-6, 9, 11, 13.
  • Luxemburger Nationalfeier in Wiesbaden-Biebrich. In: Luxemburger Wort, 28.6.2011.
  • Le mot du Président. – Luxemburger Nationalfeier in Wiesbaden-Biebrich. Brillantes Konzert des Duos Marie-Denise Heinen und Dora Entcheva-Heinen. – Luxemburger-Freundeskreis, Generalversammlung 2011. – Erbgroßherzog Guillaume in Wiesbaden. – Luxemburger Monarchie: Anpassung der Regelung der Thronfolge. Der Großherzog ließ den Familienpakt im vergangenen September ändern. – Wussten Sie schon, dass… – D’Eck vun der Literatur. In: Letzeburger Bliedchen, Jg. 34, 2011, Nr. 98 (Juli), S. 3, 5, 12-13.
  • Le mot du Président. – Gedächtnisfeier für Großherzog Adolphe in Weilburg am 17.11. Viele Besucher in der geöffneten Luxemburger Gruft in der Weilburger Schlosskirche. – Prinzessin Elisabeth von Luxemburg verstorben. Persönliche Erinnerungen. – Gelungene Adventsfeier des LFRM im neuen Gewand. – Wussten Sie schon, dass… – D’Eck vun der Literatur. In: Letzeburger Bliedchen (Redaktion: Pierre Even), Jg. 34, 2011, Nr. 99 (Dezember), S. 3-7, 11-12.
  • Grußwort des Präsidenten des Luxemburger-Freundeskreises Rhein-Main e.V. In: 300 Jahre ev. Schlosskirche Weilburg. Festschrift 1712/13-2012/13. Weilburg 2012, S. 8.
  • Luxemburger Nationalfeier in Weilburg. Brillantes Rezital des Pianisten Jean Muller. In: Luxemburger Wort, 20.6.2012.
  • Le mot du Président. – Luxemburger Nationalfeier in Weilburg an der Lahn. Brillantes Klavierrezital des Luxemburger Pianisten Jean Muller. – Der Pianist: Jean Muller. – Großherzoglicher Besuch in Weilburg an der Lahn. – Ansprache anlässlich der Präsentation des Herzog Adolph-Denkmals zu Weilburg am 25.02.2012. – Luxemburger-Freundeskreis, Generalversammlung 2012. – Wechsel in der Leitung des Luxemburger Literaturzentrums. – D’Eck vun der Literatur. – Personalia. – Fernand Théato †. – Wussten Sie schon, dass… – In: Letzeburger Bliedchen (Redaktion: Pierre Even), Jg. 35, 2012, Nr. 100 (Juli), S. 3, 5-10, 12-15.
  • Le mot du Président. – Bürgergarde überreichte Geschenk. – Gedenken an Grand-Duc Adolphe. – Ausstellung „Die großherzogliche Silberkammer“ im MNHA. – D’Eck vun der Literatur. – Personalia. – Wussten Sie schon, dass… – In: Letzeburger Bliedchen (Redaktion: Pierre Even), Jg. 35, 2012, Nr. 101 (Dezember), S. 3, 7, 10, 12-15.
  • Luxemburger Nationalfeier in Wiesbaden. Brillantes Kammerkonzert der „Luxembourg Sinfonietta“. In: Luxemburger Wort, 25.6.2013.
  • Le mot du Président. – Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main, Generalversammlung 2013. – Luxemburger Nationalfeier in Wiesbaden-Biebrich. – Die Solistinnen des Kammerkonzerts Luxemburger Komponisten. – 200 Jahre Weilburger Bürgergarde, Erbgroßherzogliches Paar kommt. – „Demnächst“ Personalausweise für Auslands-Luxemburger. – Eine neue Attraktion: das Renaissanceschloss Beaufort in Luxemburg. – Wussten Sie schon, dass… – In: Letzeburger Bliedchen (Redaktion: Pierre Even), Jg. 36, 2013, Nr. 102 (Juli), S. 3, 5-10.
  • Le mot du Président. – Auf den Spuren der Familiengeschichte im Nassauer Land. – 200-Jahrfeier der Bürgergarde Weilburg mit hohem Besuch. – Die Weilburger Bürgergarde und das Haus Nassau. – Gedenken an Grand-Duc Adolphe. – Abschied von Hauptmann a.D. Heinrich Pitthan. – Prinzenhochzeit in Königstein im Taunus. – Lastschrifteinzug der Mitgliedsbeiträge – Umstellung auf das SEPA-Verfahren. – D’Eck vun der Literatur. – Luxemburger Komposition nominiert für das Europäische Kammermusik-Festival „L‘Europe en Musique“ in Brüssel im April 2014. – Luxemburg im Guide Michelin 2014. – In: Letzeburger Bliedchen (Redaktion: Pierre Even), Jg. 36, 2013, Nr. 103 (Dezember), S. 3, 5-13.
  • Le mot du Président. – Luxemburger Nationalfeier am 22. Juni in Weilburg. – Die Solisten des Kammerkonzerts. – Zehn Jahre Partnerschaft Weilburg und Colmar-Berg. – Nassauische Hofmusik zu Weilburg an der Lahn. – Das Orchestre Philharmonique du Luxembourg (OPL) auf Deutschlandtournee. – Luxemburger-Freundeskreis Rhein-Main e.V, Generalversammlung 2014. – Promenade printanière am 25. Mai 2014 zur „Keltenwelt am Glauberg“. – Prinzessin Amalia von Luxemburg geboren. – In: Letzeburger Bliedchen (Redaktion: Pierre Even), Jg. 37, 2014, Nr. 104 (Juli), S. 3, 5-11.
  • Le mot du président. – „Hierscht-Poteren“ mit Autorenlesung in Usingen. – Das Orchestre Philharmonique du Luxembourg (OPL) am 26. Januar 2015 im Kurhaus Woiesbaden. – Der Schriftsteller Ret Marut alias B. Traven und der Luxemburger Charles Even. Ein bemerkenswerter Nebenschauplatz der Luxemburger Literaturgeschichte im Jahre 1918. – Lëtzebuerg aus der Siicht vun de verschidde Lëtzebuerger. – In: Letzeburger Bliedchen (Redaktion: Pierre Even), Jg. 37, 2014, Nr. 105 (Dezember), S. 3-5, 10-14.
  • Vor 125 Jahren: Herzog Adolph zu Nassau wird Großherzog von Luxemburg. – Präsidentenwechsel bei der Generalversammlung am 19. März 2015. – La contribution des soldats du Duché de Nassau à la bataille de Waterloo en 1815. – Neue Gedenktafel zur Erinnerung an die Teilnahme der nassauischen Truppen an der Schlacht bei Waterloo. – Wussten Sie schon, dass… – Dreimal „Nein“ in Luxemburg. – In: Letzeburger Bliedchen (Redaktion: Pierre Even), Jg. 38, 2015, Nr. 106 (Juli), S. 3, 7, 9-11.
  • Vorwort der Redaktion. – Wiesbaden, die nassauische Residenzstadt im Biedermeier. Unsere Promenade printanière am 28. März 2015. – Grußwort zur Eröffnung der Ausstellung „Wiesbaden, die nassauische Residenzstadt im Biedermeier“ am 15. Januar 2015 zu Wiesbaden. – „Nassauische Hofmusik“ der Kantorei Weilburg und der Capella Weilburgensis am 6. September 2015 in der Basilika zu Echternach. – „Hierscht-Poteren“ in Frankfurt am Main am 22. November 2015. Barbara Höhfeld las aus ihrem neuen Roman „Kindertreu“. – Vor 125 Jahren – Herzog Adolph zu Nassau wird Großherzog von Luxemburg. Vortrag von Pierre Even in der Wiesbadener Casino-Gesellschaft am 23. November 2015 (Teil I). – Monarchie oder Republik? – Senger Kinneklecher Altesse dem Grand-Duc Jean fir de 95. Gebuertsdag den 5. Januar 2016: Gratulatioun, Monseigneur! – In: Letzeburger Bliedchen (Redaktion: Pierre Even), Jg. 38, 2015, Nr. 107 (Dezember), S. 2, 4-6, 8-16.
  • Generalversammlung des LFRM am 1. April 2016. – Unsere Promenade printanière am 21. Mai in Eltville am Rhein. – Dynastie-Feier in Schengen am 28. Mai – Nassau in Luxemburg. – Luxemburger Nationalfeier des LFRM in Weilburg am 19. Juni. – Großherzog Henri von Luxemburg wurde mit dem Preis Karls IV. ausgezeichnet. – Wussten Sie schon, dass… – Vor 125 Jahren – Herzog Adolph zu Nassau wird Großherzog von Luxemburg. Vortrag von Pierre Even in der Wiesbadener Casino-Gesellschaft am 23. November 2015 (Teil II). – In: Letzeburger Bliedchen (Redaktion: Pierre Even), Jg. 39, 2016, Nr. 108 (Juli), S. 3-9, 11, 13-16.
  • Even: Herzog Adolph hatte einen gefühlsmäßigen Zugang zum einfachen Volk. Interview in: Taunus-Zeitung vom 13.9.2016, S. 14.
  • Comité sucht neue Mitglieder. – Hohe Ehrung für Dieter Boger. – „Hierscht-Poteren“ am 25. September 2016 in Wiesbaden-Klarenthal. – Michel Rodange und der „Rénert“. – Kranzniederlegung am 17. November 2016 in der Weilburger Fürstengruft anlässlich des 111. Todestags Großherzog Adolphs. – Wussten Sie schon, dass… – S.K.H. Erbgroßherzog Guillaume gedachte des 100. Todestages der Großherzogin Adelheid Marie am 24. November in Weilburg. – Herzog Adolph hatte einen gefühlsmäßigen Zugang zum einfachen Volk. – Lunex-Universität in Luxemburg eröffnet. – LFRM-Gründungsmitglied François R. Reiser verstorben. – Depositalvertrag des LFRM mit dem Stadtarchiv Wiesbaden. – Eise Kleeschen ass ëmmer nach aktiv. – Wussten Sie schon, dass… – 50 Joer Rout Bréck. – In: Letzeburger Bliedchen (Redaktion: Pierre Even), Jg. 39, 2016, Nr. 109 (Dezember), S. 3-12.
  • Ausstellungen in Biebrich und Weilburg zum 200. Geburtstag von Großherzog Adolph von Luxemburg, Herzog zu Nassau, geboren am 24. Juli 1817 in Schloss Biebrich. – Luxemburger Nationalfeier des LFRM am 18. Juni 2017 in Biebrich. – S.K.H. Großherzog Henri am 5. Juli in Biebrich. – Hohe Auszeichnungen und Verabschiedungsfeier für Hans-Peter Schick. – 40 Joer Lëtzebuerger Amicale Rhein-Main e.V. – Generalversammlung es LFRM am 27. März 2017. – Promenade printanière in Seligenstadt am Main. – Verabschiedung von Hauptmann Jörg Schönwetter. – Der neue Hauptmann der Weilburger Bürgergarde Dirk Petersen. – Nassauische und Luxemburger Straßennamen in Wiesbaden. – In: Letzeburger Bliedchen (Redaktion: Pierre Even), Jg. 40, 2017, Nr. 110 (Juli), S. 3-13, 15-16.
  • „Hierschtpoteren“ zum Thema „Dicks“. – Gedenken an Großherzog Adolph in Weilburg. – Finissage der Ausstellung über Großherzog Adolph und die Dynastie Luxemburg-Nassau in Schloss Weilburg. – Wussten Sie schon, dass… – Luxemburger Sterne-Restaurants. – In: Letzeburger Bliedchen (Redaktion: Pierre Even), Jg. 40, 2017, Nr. 111 (Dezember), S. 4, 6-7, 10.
  • Luxemburger Nationalfeier 2018 in Wiesbaden-Biebrich. – Kuriosa um den Nationalfeiertag 1914 in Köln. – Großherzogins Geburtstag im Jahre 1914. – Generalversammlung des LFRM am 26. März 2018. – Promenade printanière am 6. Mai in Hochheim am Main. – Neue Publikation über Burg und Schloss Beaufort. – Der nassauische Löwe. – Lesung mit der Luxemburger Autorin Anja Di Bartolomeo, Hierscht-Poteren am 23. September 2018 in Wiesbaden. – In: Letzeburger Bliedchen (Redaktion: Pierre Even), Jg. 41, 2018, Nr. 112 (Juli), S. 4-13.
  • Hierscht-Poteren am 24. September mit Anja Di Bartolomeo. – Eine Italienreise Anno 1838/39. – Gedenken an Großherzog Adolph in Weilburg. – Neuer „Colmar-Berg-Weg“ in Weilburg an der Lahn. – Zum Tod des Luxemburger Generalkonsuls Meinhard Carstensen. – Vor 100 Jahren: Kriegsende November 1918 in Luxemburg. – In: Letzeburger Bliedchen (Redaktion: Pierre Even), Jg. 41, 2018, Nr. 113 (Dezember), S. 4-8, 12-15.

    V. Konzertkritiken

  • Festliches Adventskonzert. In: Der Sonntag, Kirchenzeitung für das Bistum Limburg, 20.12.1970.
  • Mozart-Serenade in Eberbach: In: Der Sonntag, 12.9.1971.
  • Eindrucksvolles Mozart-Requiem. In: Der Sonntag, 21.11.1971.
  • Erfolgreiches Barockkonzert. In: Der Sonntag, 6.2.1972.
  • Die Leidensgeschichte Christi. In: Der Sonntag, 2.4.1972.
  • Beachtliche Solistin im Eberbacher Serenadenkonzert. In: Der Sonntag, 11.6.1972.
  • Rundfunkchor sang Kirchenmusik in Kloster Eberbach. In: Der Sonntag, 23.7.1972.
  • Stimmungsvolle Mozart-Serenade in Kloster Eberbach. In: Der Sonntag, 10.9.1972.
  • Händels „Alexanderfest“ als 100. Schiersteiner Vespermusik. In: Der Sonntag, 8.10.1972.
  • Gelungenes Festkonzert in der Dreifaltigkeitskirche. In: Der Sonntag, 15.10.1972.
  • Ansprechende „Musica Sacra“ in der Biebricher St.-Marien-Kirche. In: Der Sonntag, 22.10.1972.
  • Händels „Judas Maccabäus“ als strahlendes Freiheits-Oratorium. In: Der Sonntag, 12.11.1972.
  • Großartiges Konzert in St. Bonifatius. In: Der Sonntag, 19.11.1972.
  • Beeindruckend gestaltetes Mozart-Requiem. In: Der Sonntag, 17.12.1972.
  • Biebricher Kirchenchöre sangen Beethoven-Messe im Kurhaus. In: Der Sonntag, 7.1.1973.
  • Erfolgreiches Geistliches Konzert in Wiesbaden-Sonnenberg. In: Der Sonntag, 22.4.1973.
  • Biebricher Kirchenchöre mit Mozart-Werken in Eberbach. In: Der Sonntag, 17.6.1973.
  • Beachtliche Mozart-Serenade im Kreuzgang von Kloster Eberbach. In: Der Sonntag, 9.9.1973.
  • Von Musik geprägte Festwoche. In: Der Sonntag, 21.10.1973.
  • Reichhaltiges Geistliches Konzert in Frauenstein. In: Der Sonntag, 18.11.1973.
  • Cherubini-Requiem als Vision des Jenseits. In: Der Sonntag, 18.11.1973.
  • Tiefempfundene Passionsmusik in Herz-Jesu, Sonnenberg. In: Der Sonntag, 21.4.1974.
  • Festliche Sakralmusik in der Biebricher Herz-Jesu-Kirche. In: Der Sonntag, 19.5.1974.
  • Lebendig-festlicher Mozart in Kloster Eberbach. In: Der Sonntag, 8.9.1974.
  • Erlebnisreicher Landeskirchen-Gesangstag in Kloster Eberbach. In: Der Sonntag, 29.9.1974.
  • Orgelweihe in der St.-Martin-Pfarrkirche, Idstein. In: Der Sonntag, 10.11.1974.
  • Feierlich-strenge Sakralmusik im Konzert in St. Bonifatius. In: Der Sonntag, 1.12.1974.
  • Ernsthafte Gestaltung des Brahms-Requiems in der Lutherkirche. In: Der Sonntag, 8.12.1974.
  • Bemerkenswerte Uraufführung des „Rheinischen Te Deum“. In: Der Sonntag, 5.1.1975.
  • Bemerkenswerte szenische Mozart-Aufführung in Kloster Eberbach. In: Der Sonntag, 14.9.1975.
  • Bruckners feierlicher Ernst. In: Der Sonntag, 9.11.1975.
  • Interessante Uraufführung beim Weihnachtskonzert im Kurhaus. In: Der Sonntag, 4.1.1976.
  • Stimmungsvolles Weihnachtskonzert der Chorvereinigung Witzel. In: Der Sonntag, 2.1.1977.
  • Beachtenswertes Orgelkonzert in Wiesbaden-Schierstein. In: Der Sonntag, 6.11.1977.
  • Beachtenswertes Weihnachtskonzert mit Witzel-Uraufführung. In: Der Sonntag, 1.1.1978.
  • Überzeugendes Kirchenkonzert in St. Bonifatius. In: Der Sonntag, 18.11.1978.
  • Weihnachtliches Mozart-Konzert im Kurhaus. In: Der Sonntag, 7.1.1979.
  • Beeindruckende Wiedergabe. Haydns Theresienmesse im Kurhaus-Weihnachtskonzert. In: Der Sonntag, 6.1.1980.
  • Festliche Beethoven-Messe im Kurhaus. In: Der Sonntag, 25.1.1981.
  • Weihnachtskonzert. Carl Witzels „Magnificat“ erstmals in Wiesbaden. In: Der Sonntag, 2.1.1983.
  • Botschafter der Musik. Alte und neue Musik zum Jubiläum des Wiesbadener Kammerorchesters. In: Der Sonntag, 13.11.1983.
  • Festliches Konzert. Haydns „Mariazeller Messe“ im Kurhaus. In: Der Sonntag, 1.1.1984.
  • Großartiger Klangkörper. Mozart und Witzel im Eberbacher Klosterkonzert. In: Der Sonntag, 15.7.1984.
  • Erfolgreiches Konzert des Escher Bläserquintetts in Darmstadt. In: Luxemburger Wort, 11.12.1984.
  • Stilgerechtes gemeinsames Musizieren. Erfolgreiches luxemburgisch-deutsches Konzert in Weilburg/Lahn. In: Luxemburger Wort, 25.3.1986 [auch in: Letzeburger Bliedchen, Nr. 28, April 1986].
  • Unsere Künstler im Ausland. Konzert mit Viviane Goergen und Adrien Meisch in Darmstadt. In: Luxemburger Wort, 14.5.1986.
  • Gefühlstiefe des Ausdrucks. Viviane Goergen musizierte mit dem Münchner Kammerorchester. In: Luxemburger Wort, 30.9.1986.
  • Adrien Meisch und die junge Geigerin Elisabeth Glass in Frankfurt. In: Luxemburger Wort, 10.2.1987.
  • Ausladende Farbigkeit und hinreißende Heiterkeit. Das RTL-Orchester gastierte in der Frankfurter Alten Oper. In: Luxemburger Wort, 26.3.1987.
  • Unsere Künstler im Ausland: Jean-Jacques Kasel in Darmstadt und Wiesbaden. In: Luxemburger Wort, 16.9.1987.
  • Klavierabend Viviane Goergen am 16. Oktober. In: Wiesbadener Leben Jg. 36, 1987, Nr. 10 S. 11.
  • Unsere Künstler im Ausland. Kontrastreiche Virtuosität. Klavierabend mit Viviane Goergen in Wiesbaden. In: Luxemburger Wort, 17.11.1987.
  • Klavierabend mit Viviane Goergen bei Piano-Schulz. In: Wiesbadener Leben Jg. 36, 1987, Nr. 12 S. 12.
  • Unsere Künstler im Ausland. Ausdrucksvolle Perfektion. Viviane Goergen und Adrien Meisch musizierten in Weilburg. In: Luxemburger Wort, 12.12.1987.
  • Engagierte Brahms-Interpretation. Adrien Meisch bei den 1. Brahmstagen in Rüdesheim. In: Luxemburger Wort, 19.5.1988.
  • Unsere Künstler im Ausland. Viviane Goergen mit Schumann erfolgreich. In: Luxemburger Wort, 13.12.1988.
  • Unsere Künstler im Ausland. Adrien Meisch mit RTL-Solisten in Düsseldorf. In: Luxemburger Wort, 31.3.1989.
  • Unsere Künstler im Ausland. Grenzüberschreitende musikalische Begegnung. Françoise Groben und Adrien Meisch musizierten in Bonn. In: Luxemburger Wort, 27.9.1990.
  • Unsere Künstler im Ausland. Candace Johnson und Adrien Meisch im Ludwig-Museum Koblenz. In: Luxemburger Wort, 24.3.1993.
  • Unsere Künstler im Ausland. Außergewöhnliche Klangbilder. Klavierrezital von Viviane Goergen in Ober-Roden bei Frankfurt. In: Luxemburger Wort, 10.12.1997.

    VI. Schallplattenbesprechungen

  • Europahymne und „Hémecht“ auf neuer Schallplatte. In: Luxemburger Wort, 19.8.1972.
  • Neue Schallplatte [Viviane Goergen / Robert Schumann]. In: Wiesbadener Leben Jg. 38, 1989, Nr. 8 S. 38.
  • Energie und Empfindung. Viviane Goergens Schumann-Deutung auf CD. In: Letzeburger Bliedchen Nr. 38, November 1989, S. 11.
  • Virtuose Eleganz: Lotte Jekéli interpretiert Sterkel und Mozart. In: Wiesbadener Leben Jg. 49, 1991, Nr. 8 S. 38.
  • CD-Neuerscheinung. Viviane Goergen spielt Ernst Toch. In: Luxemburger Wort, 23.12.1999.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s